Promi-Hessentag

Von ANDREAS BERNHARDSchwalm-Eder. Dass sich Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung auch als Linksauen wohl fhlen kann zeigte sich v

Von ANDREAS BERNHARD

Schwalm-Eder. Dass sich Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung auch als Linksauen wohl fhlen kann zeigte sich vergangene Woche beim Promi-Kick am Rande des Hessentages. Dabei trat die Landtags-Elf mit Teamchef und Mannschaftsfhrer MdL Gnter Rudolph und Torhter MdL Mark Weinmeister, auf dem Platz des TSV 08 Holzhausen gegen eine Auswahl des Schwalm-Eder-Kreises an. Am Spielfeldrand unter anderem der Bundesliga-Rekordspieler und Eintracht-Legende Charly Krbel. Der hatte zuvor ein Trainingscamp fr Nachwuchstalente aus der Region geleitet. Als Cheerleader verkleidet an der Linie die zuletzt wegen ihrer ablehnden Haltung gegenber einer Koalition mit den Linken in den Schlagzeilen stehende SPD-Abgeordnete Dagmar Metzger.

Scharfer Schuss

Schon in der ersten Halbzeit konnte der Homberger Brgermeister Martin Wagner mit Schnelligkeit und Spielwitz fuballerische Akzente setzen. Ein

scharfer Schuss Wagners brachte das Kreis-Team denn auch in Fhrung und auf die Siegerstrae. Dem folgte noch das 2 : 0, bevor der Hessentagsbeauftragte Joachim Bottenhorn den Anschlusstreffer scho.

In der zweiten Halbzeit erhhte der Homberger in der Volkswagen-Fhrungsetage, Bernd Fischer, noch fr den Schwalm-Eder-Kreis. Nach einem schweitreibenden und fairen Match stand es am Ende 4 : 2 fr die Promi-Auswahl des Kreises.

Aus Hannover zurck

In der hatte auch der vor Kurzem aus Hannover nach Nordhessen zurck gekehrte Chefredakteur der Extra-Tip-Mediengruppe Rainer Hahne sofort wieder einen Stammplatz. Fr ihn eine gute Gelegenheit viele alte Freunde wieder zu treffen. Nach dem Spiel ging es schiedlich-friedlich zum gemeinsamen Durstlschen auf den Hessentag.

Der feucht-frhliche Ausflug war auch noch Thema beim Promi-Zapfen am Stand des Hessischen Lwenbiers am Freitag. Der Einladung zum khlen Blonden waren auerdem Landrat Frank-Martin Neuprtl und die Brgermeister Herbert Vaupel (Malsfeld), Mario Gerhold (Krle) sowie Dieter Runzheimer (Melsungen) gefolgt. Homberg war vertreten durch den Stadtverordnetenvorsteher Bernd Pfeiffer, den Ersten Stadtrat Jrgen Monstadt und Stadtrat Jrgen Kreuzberg. Das gemeinsame Motto: Prost auf das heimische Bier und einen sehr gelungenen Hessentag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.