„Quali“ mit der Kiste

Immenhausen. Dreieich, Hanau und Osnabrck das sind in diesem Jahr alles Stationen bzw. Qualifizierungslufe zur Deutschen Meistersc

Immenhausen. Dreieich, Hanau und Osnabrck das sind in diesem Jahr alles Stationen bzw. Qualifizierungslufe zur Deutschen Meisterschaft des DSKD e.V. 2010 im Seifenkistenrennen. Besondere Herausforderungen fr die jungen Pilotinnen und Piloten der Rasenden Hirsche aus Holzhausen. Denn sie wollen unbedingt dabei sein, wenn die Deutschen Meisterschaften vom 3. bis 5. September in ihrem Heidelbeerdorf Holzhausen am Reinhardswald ausgetragen wird.Eines steht fest, alle Holzhuser Piloten/innen sind bestens fr die Deutsche Meisterschaft gerstet, denn alle Fahrer konnten sich bisher bei allen Rennen mit Bestzeiten unter die besten 3., 5. und 10. Pltze nach vorne fahren.Selbst auch mal trbes Wetter oder khle Temperaturen drctken nicht auf die Stimmung der Piloten und ihrer Fans. Alle stehen voll dahinter, denn schlielich kann man das Wetter nicht planen.Die Erfahrungen mit den Kisten und mit der Kiste eins zu werden, das haben sie gelernt und wir sind stolz auf unsere kleinen Formel-Eins-Fahrer, freuen sich die Rasenden Hirsche.Man knne frmlich sehen, wie sie die Rennatmosphre genieen. Es ist toll, von vielen Zuschauern und den eigenen Fanclubs, die die Strecke sumen, angefeuert zu werden, besttigen diese. Es motiviert, denn schlielich sind sich alle Fahrer bewusst, dass es sich um Qualifikationslufe zur Deutschen Meisterschaft handeln. Klar ist auch, dass jeder Fahrer bei diesem groen Event mit dabei sein mchte. Bundesweit fiebern etwa 200 Pilotinnen und Piloten ihrem Start bei der Deutschen Meisterschaft entgegen.

Vorbereitungen zur Deutschen Meisterschaft

Um solch ein Event austragen zu knnen, bedarf es einer langen Vorbereitungszeit. Alles muss genau durchdacht werden, angefangen von der Streckensperrung ber die Verkstigung der Gste und der Fahrer sowie der Mechaniker, nicht zu vergessen das Highlight Siegerehrung. Natrlich laufen jetzt schon die Planungen, doch die heie Phase beginnt dann ganz klar rund sechs Wochen vor dem ersten Startschuss. Routine spricht fr sich, doch sollte man sich nicht darauf ausruhen, da sind sich alle Beteiligten der Rasenden Hirsche Holzhausen einig.Schon sehr oft traf sich der Festausschuss, um Gedanken, Ideen auszutauchen, im Einzelnen abzusprechen um sie dann zu verwirklichen. Die wichtigste Frage, wie bei allen Groveranstaltungen, ist der Finanzierungsplan. Hier gilt es Sponsoren fr diese Kinder- und Jugendveranstaltung zu gewinnen. Ziel ist ein groes Showdown, von dem man noch lange sprechen soll.

+++ +++ +++

EXTRA INFO:

DM in Holzhausen

3.September Erffnungsdisco DM 2010; Ort: Festzelt an der Rennstrecke/am Brgerhaus4. September Rennen Junior- und Elite-XL-Klasse DM 2010; Siegerehrung Junior- und Elite-XL-Klasse DM 20105. September Rennen Senior-Klasse DM 2010; Siegerehrung Seniorklasse DM 2010

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.