Raubüberfall auf Tankstelle in Lohfelden

Täter bedrohte Mitarbeiterin mit Schusswaffe.

Lohfelden.  Am gestrigen Mittwoch Abend, wurde eine Tankstelle im Ortsteil Vollmarshausen in der Kasseler Straße überfallen. Gegen 20.25 Uhr betrat eine männliche Person, Anfang 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 m groß, dünne Statur, sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent, war dunkel gekleidet und maskiert und hatte einen schwarzen Rucksack dabei, die Tankstelle und bedrohte die 21 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe. Bei dem Überfall erbeutete der Täter einen mittleren dreistelligen Betrag an Bargeld sowie mehrere Stangen Zigaretten. Er verließ die Tankstelle über die Kasseler Straße in Richtung Ortsmitte. Hinweise werden an das Fachkommissariat K 11 beim Polizeipräsidium Nordhessen unter 0561/9100 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa/Arno Burgi

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tatverdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

Festnahme im Fall Lübcke: DNA-Treffer führt Spezialkräfte der Polizei zu einem dringend Tatverdächtigen.
Tatverdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Bus in Calden schwer verletzt

In Calden ist am heutigen Freitagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt worden.
Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Bus in Calden schwer verletzt

Kaufungen und Baunatal: Unbekannte klauten BMW im Wert von jeweils 60.000 Euro

Gestohlen wurden ein schwarzer BMW 520d und ein schwarzer BMW X6
Kaufungen und Baunatal: Unbekannte klauten BMW im Wert von jeweils 60.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.