Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

1 von 9
Kunterbunte Pferdefamilie – nach Größe sortiert: Sabrina Seeger mit ihren Kindern Tjorven (v.li.) Rikje und Tjark.
2 von 9
3 von 9
Mit Leidenschaft dabei: Sabrina Seeger.
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
Durch den Kontakt zum Tier wird Kindern soziales Einfühlungsvermögen vermittelt.

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen

Fuldatal. Wie sagt man so schön: „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde.“ Denn: Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen (ehemaliger Hof Ullrich). Reit-Therapeutin und Lehrerin Sabrina Seeger hält dort Pferde in allen Größen bereit.

Kunterbunte Pferdefamilie – nach Größe sortiert: Sabrina Seeger mit ihren Kindern Tjorven (v.li.) Rikje und Tjark.

Vor einem Jahr übernahmen der leidenschaftliche Pferdefan mit ihrem Mann den Reiterhof. „Vorher war „Klein-Immenhof in Holzhausen beheimatet. Seeger hat sich zur Aufgabe gemacht, Jung und Alt die Freude am Pony und Pferd in unbeschwerter Umgebung nahe zu bringen. So besteht die Möglichkeit, Ponys und Pferde und sich selbst kennen zu lernen, eigene Grenzen und Möglichkeiten auszutesten. „Durch den gemeinschaftlichen Kontakt zum Tier wird gerade Kindern Selbstbewusstsein und soziales Einfühlungsvermögen vermittelt“, berichtet Seeger. Weiter steht auf dem Hof auch Therapeutisches- und Gesundheits-Reiten hoch im Kurs.

 „Gerade für Leute mit Rückenschmerzen ist das ideal.“ In Zusammenarbeit mit einer Physiotherapeutin können Erwachsene etwas für Körper und Seele tun. Mit Hilfe der Pferde werden nach vorangegangener Anamnese und Besprechung sowie nettem Kennenlernen in entspannter Atmosphäre körperliche Baustellen angegangen. Natürlich werden auf dem Hof auch Reiterferien und Ponycamps, Dressur, Springen und Orientierungs-Ritt angeboten. Übrigens: Jeden ersten Samstag im Monat gibt es die Möglichkeit, in Form einer offenen Reitstunde, Hof, Konzept, Trainer sowie Ponys und Pferde kennenzulernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Junggesellenabschied fing alles an: Verrückte Sommerparty in Braunsen

Wasserskigraben, Boxring, Bumper-Ball-Feld und natürlich viel Musik: All das, was es im letzten Jahr auf einem ausgefallenen Junggesellenabschied gab, wird nun für jeden …
Mit Junggesellenabschied fing alles an: Verrückte Sommerparty in Braunsen

Fahrzeug überfährt Bahnübergang in Hofgeismar trotz schließender Schranke

In Hofgeismar beschädigte ein Unbekannter eine Schrankanlage und entfernte sich unerkannt vom Unfallort.
Fahrzeug überfährt Bahnübergang in Hofgeismar trotz schließender Schranke

Bildergalerie - Überschwemmungen bei Helsa nach Unwetter

Bei Helsa kam es zu Überschwemmungen nach den starken Regenfällen der vergangenen Nacht
Bildergalerie - Überschwemmungen bei Helsa nach Unwetter

Bildergalerie - Überschwemmungen in Kaufungen nach Unwetter

In Kaufungen ist die Losse über die Ufer getreten
Bildergalerie - Überschwemmungen in Kaufungen nach Unwetter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.