Richtfest gefeiert

Wahlsburg. Beim Neubau der Grundschule in Lippoldsberg hatten wir mit dem langen Winter zu kmpfen, wies Landrat Uwe Schmidt

Wahlsburg. Beim Neubau der Grundschule in Lippoldsberg hatten wir mit dem langen Winter zu kmpfen, wies Landrat Uwe Schmidt beim Richtfest fr die neue Grundschule im Wahlsburger Ortsteil auf die Abhngigkeit von menschlichen Vorhaben vom Wetter und der Natur hin.Schmidt bedankt sich bei den am Bau beteiligten Unternehmen, dem Architekten Willi Predak aus Trendelburg und den Mitarbeitern der Schulverwaltung des Kreises dafr, dass es trotz der frostbedingten Verzgerungen gelungen ist, schnell Richtfest zu feiern. Besonders positiv sei, dass auch der Kostenrahmen fr den Neubau der Grundschule bisher eingehalten worden ist. Der Kreis rechnet mit einem Gesamtkostenvolumen von rund 2,5 Millionen Euro, die aus dem Sonderinvestitionsprogramm des Landes Hessen finanziert werden.Die neue Schule sei nach den aktuellen grundschulpdagogischen Anforderungen gebaut worden, so der Landrat weiter. Auerdem werden die neuesten Vorgaben fr eine moderne Energienutzung bercksichtigt. Schmidt: Das betrifft sowohl die Wrmedmmung wie auch die neue Pellet-Heizung.Die in direkter Nachbarschaft zur bisherigen Schule entstehende neue Schule hat zehn Klassenrume und drei Gruppenrume. Auerdem sind ein Mehrzweckraum, ein Musik-raum, ein EDV-Klassenraum, eine Lernwerkstatt und eine Bcherei vorgesehen. Auch die Schulleitung, die Schulverwaltung und die Lehrer erhalten neue moderne Arbeitsrume.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.