Rohrbruch: Viele Haushalte in Baunatal ohne Wasser

+
Die Altenritter Straße stand teilweise unter Wasser.

Bei Bauarbeiten war in Baunatal eine Hauptwasserleitung beschädigt worden.

Baunatal. Bei externen Bauarbeiten im Bereich AquaPark/Baunsbergstadion wurde am heutigen Dienstagvormittag eine Hauptwasserleitung der Stadtwerke Baunatal beschädigt. Infolge dieses Schadens ist der zentrale Hochbehälter Fuchsberg leergelaufen, so dass die Wasserversorgung in nahezu allen Stadtteilen derzeit teilweise eingeschränkt ist.

Durch Umschiebern und Bildung von geänderten Versorgungszonen soll die Versorgungsbeeinträchtigung für die Baunataler Bürger zeitnah minimiert werden. Da die Reparaturarbeiten vorrausichtlich noch bis zum Abend andauern, kann es weiterhin zu Einschränkungen der Wasserversorgung kommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

XXL Golfplatz: In Staufenberg entsteht größter Golfplatz Europas
Landkreis Kassel

XXL Golfplatz: In Staufenberg entsteht größter Golfplatz Europas

Mit stolzen 27 Löchern, Teichen, Sandbunkern und Spezialgras gehört Gut Wissmannshof zu den Besten Golfanlagen Deutschlands.
XXL Golfplatz: In Staufenberg entsteht größter Golfplatz Europas
Ein echt heißes Eisen und fast wie im Mittelalter: Burkhard Wittig schmiedet Damszenerstahl
Landkreis Kassel

Ein echt heißes Eisen und fast wie im Mittelalter: Burkhard Wittig schmiedet Damszenerstahl

Sie genießen einen legendären Ruf: Damaszener Klingen, die den mittelalterlichen Kreuzrittern das Fürchten lehrten. Lange in Vergessenheit geraten, erfreut sich …
Ein echt heißes Eisen und fast wie im Mittelalter: Burkhard Wittig schmiedet Damszenerstahl
Bedrohtes ,Platt’: Mundart-Verein veröffentlicht Rote Liste
Landkreis Kassel

Bedrohtes ,Platt’: Mundart-Verein veröffentlicht Rote Liste

Von RAIMUND SCHESSWENDTERLandkreis. Es geht um die "Wecke" (Brötchen), den "Bulldog" (Traktor) und die "Kibbe" (Hosenta
Bedrohtes ,Platt’: Mundart-Verein veröffentlicht Rote Liste
Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an
Landkreis Kassel

Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an

Ab Freitag, 11. Juni, 12 Uhr, kann man sich anmelden
Landkreis bietet an zwei Tagen Sonderimpftermine mit dem Impfstoff Johnson Johnson an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.