Sachbeschädigung an Auto in Parkstraße: Täter ermittelt

Nachdem ein junger Mann am 2. Januar ein Auto an der Parkstraße in Vellmar durch Tritte beschädigt hat und geflüchtet ist, konnte der Täter nun von der Polizei ermittelt werden.

Vellmar.  Nachdem am 2. Januar aus einer Gruppe junger Männer heraus ein Auto in der Parkstraße in Vellmar durch Tritte beschädigt worden war, hat die Polizei nun den zunächst geflüchteten, vierten jungen Mann ermittelt. Es handelt sich um einen 17-Jährigen aus Vellmar. Er hat inzwischen in seiner Vernehmung gestanden, derjenige gewesen zu sein, der im betrunkenen Zustand mehrfach gegen das geparkte Auto getreten und dadurch einen Schaden von knapp 2.000 Euro angerichtet hatte. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Nach dem Hinweis von fünf aufmerksamen Zeugen hatte die Polizei bereits unmittelbar nach der Tat drei Personen der Gruppe im nahgelegenen Ahnepark festgenommen. Der vierte und mutmaßlich für die Tritte verantwortliche junge Mann war kurz vor Eintreffen der Beamten auf einem Fahrrad geflüchtet. Den jetzigen Ermittlungserfolg haben die Beamten auch den fünf Zeugen zu verdanken, die an diesem Abend die Polizei alarmierten. Sie hatten einige Tage später den flüchtigen Tatverdächtigen auf einem Foto in sozialen Netzwerken erkannt und den Ermittlern diesen Hinweis gegeben. Bei den weiteren Ermittlungen gelang es den Beamten schließlich, den dort abgebildeten jungen Mann als den 17-Jährigen zu identifizieren.

Rubriklistenbild: © Fulda aktuell

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

VSB nimmt Windpark Trendelburg offiziell in Betrieb

Sieben neue Anlagen erzeugen pro Jahr so viel Energie, wie durchschnittlich etwa 31.500 Menschen verbrauchen.
VSB nimmt Windpark Trendelburg offiziell in Betrieb

Mit Weserbeleuchtung und großem Dorffest

Gieselwerder feiert sein 925-jähriges Bestehen
Mit Weserbeleuchtung und großem Dorffest

Blitz-Einbruch in Niestetaler Tankstelle: Täter nutzen hellen Kastenwagen

Zwei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch in eine Tankstelle in Niestetal-Heiligenrode eingebrochen.
Blitz-Einbruch in Niestetaler Tankstelle: Täter nutzen hellen Kastenwagen

Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

Vom 18. bis 22. Juli ist auf dem Islandpferde-Gestüt wieder eine Menge los. Bereits zum zweiten Mal wird das Gestüt Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft.
Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.