Sagenhaft lecker

Hofgeismar. Wenn das nicht mrchenhaft ist: Doktor Eisenbart hat sich in Sachen Heilen angesagt, Frau Holle schttelt di

Hofgeismar. Wenn das nicht mrchenhaft ist: Doktor Eisenbart hat sich in Sachen Heilen angesagt, Frau Holle schttelt die Betten, und Hans versucht sein Glck. Damit nicht genug: Kommendes Wochenende sind auch die in Hofgeismars Innenstadt am Zuge, die dem dortigen Geschehen seinen Namen gaben: ber 50 Reprsentanten, die beim nunmehr 23. Reisemarkt ihre Urlaubsregion ins rechte Licht rcken mchten. Dabei haben die Gste dieses vom Hofgeismarer Heimat- und Verkehrsvereins organisierten Besuchermagneten nicht nur Gelegenheit, sich an den beiden Markttagen, Samstag, 9. und Sonntag, 10. Mai, im Schatten des Maibaumes aus erster Hand ber Ferienziele in Deutschland und dem angrenzenden Ausland zu informieren. ber hundert Mrchen-, Sagen- und Legendenfiguren tummeln sich nach 2005 und 2007 nun schon zum dritten Mal in der Innenstadt, um ihren Ort oder ihre Region zu prsentieren oder dem geneigten Zuhrer auf der Bhne ihre Geschichten zu erzhlen.

Verkaufsoffener Sonntag

Dazu kommt die Tatsache, das auch dieser 23. Reisemarkt-Sonntag ein verkaufsoffener in Hofgeismar ist.Zurck zum Markt, bei dems zudem im wahrsten Sinne des Wortes um die Wust geht. Denn erstmals prsentieren der Heimat- und Verkehrsverein und die Fleischerinnung Hofgeismar-Wolfhagen einen Reinhardswlder Wurst- und Ksemarkt. Zwlf Produzenten aus der Region nutzen dabei auf dem eigens hierfr berdachten Marktplatz die Gelegenheit, ihre genussvollen Erzeugnisse vorzustellen, die nicht nur in Augenschein genommen werden knnen, sondern selbstverstndlich auch verkostet und gekauft.

Augenzahl zum Glck

Was wre schlielich ein Reisemarkt ohne attraktives Rahmenprogramm? Er wre nur halb so schn und so knnen sich die Besucher auf Musik, Theater, Straenaktionen und selbstverstndlich allem voran die 8. Hessische Wrfelmeisterschaften am Marktsamstag freuen, bei der erneut ein Hauptgewinn von 10.000 Euro winkt. Wie auch immer: Sollte man beim Wrfeln kein glckliches Hndchen beweisen, gibts ja immer noch die groe Tombola, bei der Fortuna aus einem prallen Fllhorn schpft und sich der Hauptgewinner ber eine Reise fr zwei ins gyptische Fnf-Sterne-Hotel Al Nabila Grand Bay am Roten Meer freuen darf. fau

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.