Satirischer Jahresrückblick in der Kulturscheune Breuna

+
Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn: all das ist „Ab dafür!“

Bernd Gieseking ist auf Einladung des Tränkenfestvereins Breuna am Samstag, 30. Dezember, mit seinem Programm "Ab dafür!" in der Kulturscheune Breuna auf Tour.

Breuna.  Irgendwann, meist so um den 31.12. ist es vorüber – das Jahr. Da fehlt nur noch eins – die Bilanz: Giesekings Jahresrückblick – Ab dafür!. Am Samstag 30. Dezember, 20 Uhr ist Bernd Gieseking auf Einladung des Tränkenfestvereins Breuna mit diesem Programm in der Kulturscheune Breuna, An der Kirche 1 auf Tour.

Giesekings satirischer Rückblick ist inzwischen eine jährliche Institution vor ausverkauften Häusern. Eine rasante Achterbahnfahrt durch das abgelaufene Jahr. Immer wieder gibt die Tagespresse Stichworte für Sprachwitz, Komik und Satire, groteske Logik und verspielten Unsinn. Gieseking legt den Spülgang ein, mal böse, mal verschmitzt: Politik zwischen Blamagen und Barzahlung, Persönliches und Persönlichstes, Tagebuchaufzeichnungen, Kurzmeldungen und der tägliche Irrsinn werden von Gieseking in atemberaubendem Tempo noch einmal in Erinnerung gebracht. Und vom Publikum verlacht! Karten im Vorverkauf: Raiffeisenbank und ARAL-Tankstelle in Breuna (14 Euro). An der Abendkasse dann 16 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Picasso Inkasso III - Gangsterkomödie zum Mitmachen

"Picasso Inkasso" bekommt seine zweite Film-Fortsetzung. Die beiden Gauner Emil Puffe und Jeans Michelin machen erneuert Nordhessen unsicher, auf charmante und witzige …
Picasso Inkasso III - Gangsterkomödie zum Mitmachen

Mit Pistole bedroht: Überfall in Netto-Markt in Fuldatal-Ihringshausen

Am Samstagabend überfiel ein Einzeltäter den Netto-Markt in der Veckerhagener Straße und erbeutete die Tageseinnahmen.
Mit Pistole bedroht: Überfall in Netto-Markt in Fuldatal-Ihringshausen

Bachs "Weihnachtsoratorium" - Premiere mit Tanz und Schauspiel

Bachs "Weihnachtsoratorium" wird erstmals in einer szenischen Fassung in der Region aufgeführt. Dazu haben sich Musiker, Chöre und Tänzer zusammengefunden, um eine …
Bachs "Weihnachtsoratorium" - Premiere mit Tanz und Schauspiel

Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Nach einer umfangreichen Dachsanierung öffnet das Glasmuseum in Immenhausen wieder seine Türen und zeigt neuerworbene Kunstwerke.
Glasmuseum Immenhausen - Neue Kunst unter neuem Dach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.