In Schauenburg/Hoof: Unbekannte klauen weißen Sprinter

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmittag einen weißen Mercedes Sprinter im Wert von rund 15.000 Euro im Schauenburger Ortsteil Hoof entwendet.

Kassel/Baunatal. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des gestohlenen Wagens geben können.

Der Halter des weißen Sprinters hatte den Diebstahl am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, bemerkt und die Polizei alarmiert. Wie er gegenüber der am Tatort in der Philipp-Hoffmeister-Straße in Hoof eingesetzten Streife angab, habe das Fahrzeug noch am Vortag, gegen 21 Uhr, dort geparkt gestanden. Von dem Kleintransporter, Baujahr 2011, mit den amtlichen Kennzeichen KS-B 7499, fehlt derzeit jede Spur. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten bislang keine Hinweise auf den Verbleib des Sprinters.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die im Tatzeitraum, zwischen Samstagabend und Sonntagmittag, in Schauenburg-Hoof verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Jetzt anmelden und mitmachen: Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 29. Oktober geöffnet, danach werden nur noch Anmeldungen vor Ort angenommen.
DragonheartBattle: Die Schlacht der Furchtlosen

Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Autor Dirk Lindemann und seine 44 Mitautoren verfassten den Wolfhager Kleinstadtalltag: Der 3. Band der „Wolfhager Geschichten“ erscheint.
Nachkriegszeit und Kleinstadtflausen

Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

In Espenau wurde gestern Abend ein Wagen vorsätzlich in Brand gesteckt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zeugen in Espenau gesucht: Auto vorsätzlich in Brand gesteckt

Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Ein Unbekannter soll am heutigen Freitagmorgen einer Frau im Theodor-Rocholl-Park in Hofgeismar die Handtasche geraubt haben und anschließend geflüchtet sein.
Hofgeismar: Unbekannter raubt Frau im Theodor-Rocholl-Park die Handtasche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.