Schlosspark Wilhelmsthal: Kaiserwetter zur Gartenfest-Eröffnung

1 von 51
2 von 51
3 von 51
4 von 51
5 von 51
6 von 51
7 von 51
8 von 51

Fotostrecke: Gartenfest im Schlosspark Wilhelmsthal eröffnet

Calden.  Bei bestem Kaiserwetter startete heute Morgen um 9 Uhr das Gartenfest Kassel im Schlosspark Wilhelmsthal. Anlässlich Himmelfahrt wurde eine Stunde früher als sonst geöffnet. Die Besucher nahmen das gut an und strömten in Massen zum Park. Rund 180 Aussteller bieten dort alles rund ums Thema Garten, Deko, Lifestyle. Für das kulinarische Wohl der Gäste ist mit einer Champagnerbar, und mehreren Gastro-Ständen wie beispielsweise dem Bio Restaurant Weissenstein und Herbsthäuschen ebenfalls bestens gesorgt. Evergreen-Veranstalter Christian Rode erwartet bis Sonntag Abend etwa 20.000 Besucher. "Die Wetteraussichten dafür sind bestens. Bis Sonntag soll die Sonne scheinen. Ideal, für die Gäste, um mit der Familie einen schönen Tag im Park zu verbringen", so Rode.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro. Wochenend-Karte: 16 Euro. Freitag und Samstag Familientag: Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 17 Jahre frei. Tickets für den Familientag nur an der Tageskasse. Infos: www.gartenfestivals.de oder Telefon 0561/2075730.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flüchtlings-Zukunftstag: In den Job schnuppern

Landkreis und Max-Eyth-Schule organisierten den 4. Refugee’s Day – Nr. 5 am 26. Oktober in Zierenberg.
Flüchtlings-Zukunftstag: In den Job schnuppern

Handwerk begrüßt neue Auszubildende

TOPAS-Veranstaltung in der VIP-Lounge der Kassel Huskies.
Handwerk begrüßt neue Auszubildende

Er ist wieder da: 4.000 Euro Hahn Don-Bak ist wieder zu Hause

Es wurde viel berichtet, über das Verschwinden des 4.000 Euro Hahns Don-Bak. Jetzt ist er wieder zu Hause. "Ich bin so froh", sagt sein Besitzer Marco Drzisga.
Er ist wieder da: 4.000 Euro Hahn Don-Bak ist wieder zu Hause

Erzählcafé im LandMuseum Wülmersen

Die Geschichte des Kirmesgeschehens steht am Sonntag, 15. Oktober, bei Kaffee, Tee und Kuchen sowie Herzhaftem im Mittelpunkt.
Erzählcafé im LandMuseum Wülmersen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.