Schwerer Unfall bei Breuna: Zwei Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es bei Breuna zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Breuna - Auf der Landesstraße 3080 zwischen Breuna und Oberlistingen im Landkreis Kassel ist es am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 7.10 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Die Straße ist aktuell voll gesperrt. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, sind dort offenbar zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

Dabei sind nach ersten Erkenntnissen zwei Personen schwer verletzt worden, in einem Fall möglicherweise lebensgefährlich. Die Verletzten sind zwischenzeitlich in Krankenhäuser gebracht worden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Eintauchen in die spannende Welt der Noten und Musiktheorie.
Zwei neue Kursangebote in der Musikschule Hofgeismar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.