Schwerer Verkehrsunfall auf der B251 im Bereich Dörnberg

Auf der B251 ereignete sich zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke ein Unfall mit mehreren PKW. Es sind mehrere Personen verletzt.

Landkreis Kassel - Auf der B 251 nahe Habichtswald-Dörnberg hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Die genaue Unfallzeit war am 23. März 2018 um 15.50 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der aufnehmenden Beamten der Polizeistation Wolfhagen hat sich der Unfall wie folgt zugetragen:

Fotostrecke zum schweren Unfall auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 23. März 2018, gegen 16 Uhr auf der B251 zwischen Dörnberg und Kassel etwa in Höhe des Steinbruchs Menke. © Foto: HessenewsTV

Zur Unfallzeit befuhren mehrere Pkw die B 251 aus Habichtswald-Dörnberg kommend in Richtung Kassel. Laut Zeugenangaben überholte ein älterer Audi A 8, dunkle Lackierung, diese Fagzeugkolonne und scherte, ca. 300 Meter vor dem Steinbruch Menke, vor dem Pkw einer 75-jährigen Frau aus Kassel ein.

Durch diesen Umstand kam es bei der Fahrzeugführerin möglicherwiese zu einem unkontrollierten Fahrmanöver, in dessen Folge sie auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß sie mit dem Pkw einer 34-jährigen Frau aus Bad Zwesten zusammen.

In der Folge schleuderte der Pkw der Kasselerin wieder auf den in Richtung Kassel führenden Fahrstreifen zurück, wo schließlich noch ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Vellmar auf den Wagen der Kasselerin auffuhr.

Die 75-jährige wurde mit Verdacht auf eine Schlüsselbeinfraktur in ein Kasseler Krankenhaus transportiert. Die 34-jährige Frau aus Bad Zwesten sowie ihr 38-jähriger Ehemann, der als Beifahrer im Wagen saß, erlitten schwerste Verletzungen und mussten aus ihrem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurden in das Klinikum Kassel transportiert.

Der Pkw-Fahrer aus Vellmar blieb unverletzt. Durch die Staatsanwaltschaft Kassel wurde zur Unterstützung bei der Ermittlung der Unfallursache ein Gutachter an die Unfallstelle beordert. Der entstandene Sachschaden wird auf 30.000 bis 35.000 Euro geschätzt. Die B 251 war bis 19.10 Uhr voll gesperrt.

Zu dem möglicherweise am Unfall beteiligten Audi A 8 können die Zeugen keine weitergehenden Angaben machen. Der Fahrer bzw. die Fahrerin des Audi A 8 sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfhagen telefonisch unter 05692-982900 zu melden.

(alt)

Rubriklistenbild: © Foto: HessenewsTV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

Vom 18. bis 22. Juli ist auf dem Islandpferde-Gestüt wieder eine Menge los. Bereits zum zweiten Mal wird das Gestüt Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft.
Reitsport auf höchstem Niveau: Deutsche Meisterschaft für Islandpferde auf Gestüt Ellenbach

76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Das Ende der Schulzeit an der Heinrich-Grupe-Schule ging für 76 Schüler dieses Jahr zu Ende. Erfolgreich feierten sie die Übergabe ihrer Zeugnisse.
76 Schüler erreichen erfolgreich ihren Abschluss an der HGS

Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

In Beberbeck brannte es am heutigen Morgen. Ein Bewohner verstarb im Krankenhaus, sieben weitere Pfleger und Bewohner wurden verletzt.
Nach Feuer in einer Seniorenwohnanlage: 81-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Der Tierpark Sababurg feiert zusammen mit dem Imkerverein Hofgeismar am 15. Juli einen Aktionstag. Hier dreht sich alles um Bienen und den Honig. Wissenswertes und tolle …
Die Welt der Bienen im Tierpark Sababurg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.