Starkes Unwetter am Donnerstag traf vor allem Helsa schwer - Schulkeller ausgepumpt

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Rund 80 Einsatzkräfte halfen mehrere Stunden das Chaos durch den Regen wieder zu beseitigen. So musste etwa der Keller der Eschenwaldschule ausgepumpt werden.

Helsa. Über den Werra- Meißner-Kreis und Kassel zog am Donnerstagnachmittag ein schweres Unwetter. Extremer Regen mit Hagel gingen besonders im Bereich Helsa nieder.

Über eine Terrasse lief das Wasser in den Keller eines Altenheims und sorgte so für viel Aufregung. Der Keller der "Eschenwaldschule" in Helsa-Eschenstruth musste leer gepumpt werden, weil das Wasser sich auch hierhin seinen Weg gesucht hatte.

In einem ortsansässigen Unternehmen lief der Ölabscheider über, was dazu führte, dass eine unbekannte Flüssigkeit in die Losse lief. Die Einsatzkräfte sorgten mit Ölsperren, für eine Eingrenzung. Auch die Kläranlage konnte das Wasser nicht mehr fassen und lief über.

Insgesamt waren rund 80 Einsatzkräfte mehrere Stunden unterwegs das Chaos wieder zu beseitigen. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Helsa mit Unterstützung der Feuerwehr Kaufungen.

Text und Fotos: Hessennews TV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Die Ortsdurchfahrt der B83 wurde komplett gesperrt, ein Unternehmen war zum wiederholten Mal betroffen
Schlammbrühe überflutet Hümme nach Starkregen

Erstmeldung: B 7 zwischen Westuffeln und Obermeiser nach schwerem Unfall derzeit voll gesperrt

Auf der Bundesstraße 7 ist es gegen 16:40 Uhr zwischen den Orten Westuffeln und Obermeiser offenbar zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Erstmeldung: B 7 zwischen Westuffeln und Obermeiser nach schwerem Unfall derzeit voll gesperrt

Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: ein Schwerverletzter und 55.000 Euro Schaden

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem VW und einem entgegenkommenden, überholenden Mercedes kam es am Montagnachmittag auf der B 3 zwischen Wilhelmshausen und …
Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: ein Schwerverletzter und 55.000 Euro Schaden

Jugendliche scheitern bei Diebstahl: Polizei nimmt 14- und 16-Jährigen in Vellmar fest

Der dreiste Versuch, Bargeld aus der Kasse eines Geschäfts in Vellmar zu erlangen, scheiterte am Samstagvormittag für zwei Jugendliche.
Jugendliche scheitern bei Diebstahl: Polizei nimmt 14- und 16-Jährigen in Vellmar fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.