Segelflieger bricht Start ab - zwei Verletzte

+
Flugunfall: Beim Startabbruch eines Segelfliegers in Zierenberg sind zwei Menscghen verletzt worden.

Bei einem Unfall während der Startphase eines Segelfliegers in Zierenberg (Landkreis Kassel) sind zwei Personen verletzt worden, ein Mann erlitt nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen.

Zierenberg  Am Donnerstagnachmittag kam es auf dem Segelflugplatz "Hoher Dörnberg" gegen 17.50 Uhr zu einem schweren Unfall mit einem Segelflieger. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle kam es zu einer so genannten "Startunterbrechung" und das Segelflugzeug vom Typ ASK 21 musste aus einer Höhe von rund sechs Metern eine harte Landung durchführen.

Im Flieger befanden sich ein Mann und eine Frau. Um die Personen aus dem Segelflieger befreien zu können, musste die Kanzel durch die Feuerwehr mit hydraulischem Gerät entfernt werden. Während die Frau eher leicht verletzt wurde, musste der Mann nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda in ein Krankenhaus geflogen werden.

Aus welchem Grund es zum Abbruch gekommen ist, können die Beamten momentan noch nicht sagen. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung aus Braunschweig ist informiert und wird sich um die weiteren Ermittlungen kümmern. Zum Einsatz kamen neben Johanniter Unfallhilfe und Polizei die Feuerwehr Zierenberg mit Ortsteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Im Bereich einer Baustelle: 53-Jähriger wird angefahren und erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Tödlicher Unfall auf A44: Mann von Lkw angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.