18. SKS-Bike-Marathon „Rund um Zierenberg“

Am Sonntag, 27. August, laden der Magistrat der Stadt und der Mountainbike Verein Zierenberg zum 18. SKS-Bike-Marathon „Rund um Zierenberg“ ein.

Zierenberg.  Sonntagmorgen noch nichts weiter vor? Was liegt also näher für Mountainbiker, als ins malerische hessische Bergland nach Zierenberg zu fahren um dem „gepflegten Räderrollen auf ungepflegten Waldpfaden“ nachzugehen. Denn hier wird schon seit 17 Jahren der MTB-Marathon „Rund um Zierenberg“ ausgetragen. „Ein tolles Rennen mit Topstrecke, super Organisation und im August – meistens – auch Superwetter“, so das Fazit der Sportler, deren Zahl regelmäßig zwischen 600 und 700 Startern liegt. Das soll auch in diesem Jahr Bestand haben: Am Sonntag, 27. August, laden der Magistrat der Stadt und der Mountainbike Verein Zierenberg ab 9 Uhr zum 18. SKS-Bike-Marathon „Rund um Zierenberg“ ein. Start und Ziel befinden sich wieder auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Zur Einstimmung findet hier bereits einen Tag zuvor von 17 bis 20 Uhr die traditionelle Nudelparty für Sportler und Gäste statt.

Angeboten werden vier Strecken: die kurze Runde (28 Kilometer Rundkurs mit 700 Höhenmetern), der Halbmarathon (56 Kilometer, zwei Runden mit 1400 Höhenmetern), Marathon (84 Kilometer, drei Runden mit 2100 Höhenmetern) und die Familienrunde (10 Kilometer). „Die Strecker verläuft wie im letzten Jahr zum Schreckenberg, über die Schachtenburg, Richtung Dörnberg und wieder zurück zum Zierenberger Marktplatz. „Aber natürlich erwartet die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder ein paar neue Herausforderungen“, verspricht Bürgermeister Stefan Denn.

Das Startgeld beträgt 20 Euro. Für die Familienrunde kostet es drei Euro pro Person. „Spätstarter“ können noch bis eine Stunde vor Rennbeginn gegen fünf Euro Aufpreis nachmelden.

Rubriklistenbild: © Archiv/MTB Zierenberg

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Donnerstagnacht ist es zwischen Dörnberg und Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 20-Jährige sich leicht verletzte. Ihr Auto überschlug sich im Waldgebiet.
Habichtswald: Auto überschlägt sich nachts im Waldgebiet

Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Am Donnerstag kam es zu einem Zusammenstoß zweier Kleinwagen, nachdem das Auto eines 21-Jährigen auf Schneematsch ins Schleudern geraten ist. Er wurde dabei schwer …
Liebenau: Auto geriet auf Schneematsch ins Schleudern

Winterliche Straßen sorgen für Unfälle und Verkehrsbehinderungen

Durch den Schneefall am heutigen Morgen kam es zu mehreren Unfällen im Landkreis Kassel.
Winterliche Straßen sorgen für Unfälle und Verkehrsbehinderungen

Betrunken gegen Baum geprallt: 46-Jährige Frau aus Vellmar nur leichtverletzt

In der Ausfahrt Espenau kam eine Autofahrerin unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab.
Betrunken gegen Baum geprallt: 46-Jährige Frau aus Vellmar nur leichtverletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.