Sonne, Samba, heiße Rhythmen

Von RAIMUND SCHESSWENDTEREs war ein Konzert, das in die Fe fuhr. Die Santana-Cover-Band mischte gekonnt Rock/Blues mit schnellen Samba-Rh

Von RAIMUND SCHESSWENDTER

Es war ein Konzert, das in die Fe fuhr. Die Santana-Cover-Band mischte gekonnt Rock/Blues mit schnellen Samba-Rhythmen.Knackige MusikDie siebenkpfige Combo mit ihrem stimmgewaltigen Snger Carmine Biscosi brachten sofort lateinamerikanische Atmosphre auf den Marktplatz.So rissen sich auch gleich eine Hand voll Damen von ihren Pltzen los, um vor der Bhne loszutanzen.Wer kennt sie nicht?! Black Magic Woman oder Oye Como va und noch andere Superhits von Santana waren zu hren.

Aber auch neue Stcke wurden mit fetzigen Samba-Stil angereichert.Hochkartige SolosBeeindruckende Solos waren von Gitarrist Harry Singel zu hren. Der zeigt, dass er durchaus fhig ist, Stcke von Gitarrenlegende Carlos Santana einwandfrei zu interpretieren.

Ein Wow! entfloh dem Publikum beim Schlagzeugsolo von Rdiger Volze.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.