Exhibitionist zeigte sich Spaziergängerin in seinem Auto

Ein Mann zeigte sich einer Frau am Mittwochmittag in exhibitionistischer Weise, während er in seinem Auto saß.

Baunatal. Am Mittwochmittag nahmen Beamte des Polizeireviers Süd-West einen 30-Jährigen aus dem Landkreis Kassel fest. Er steht im dringenden Tatverdacht, sich aus seinem Wagen heraus in exhibitionistischer und eindeutiger Weise gegenüber einer Spaziergängerin gezeigt zu haben.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat gegen 11.40 Uhr. Zu dieser Zeit soll der später Festgenommene in der Feldgemarkung zwischen Baunatal-Großenritte und Schauenburg-Elgershausen mit seinem PKW gestanden haben. Eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund Gassi ging, war ebenfalls in der Feldgemarkung unterwegs und musste den auf dem Feldweg stehenden Wagen passieren. Als sie vorbei ging, bemerkte sie den Mann, der sich im Auto sitzend mit offener Tür ihr in exhibitionistischer Weise zeigte. Sie ging schnellen Schrittes weiter und verständigte etwas später die Polizei. Eine sofort entsandte Funkstreife des Baunataler Reviers konnte ihn wenige Minuten später in der Nähe des Tatortes in seinem Auto antreffen und festnehmen. Der 30 Jahre alte Tatverdächtige musste die Beamten zum Revier begleiten. Nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung - von ihm wurden Lichtbilder gefertigt und Fingerabdrücke genommen - wurde er am Nachmittag auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich nun wegen des § 183 StGB "Exhibitionistische Handlungen" verantworten.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gasherd-Explosion in Calden: Zwei Verletzte

In Calden explodierte ein Gasherd und verletzte zwei Anwesende schwer. Sie wurden in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.
Gasherd-Explosion in Calden: Zwei Verletzte

Unbekannter zündete LKW in Helsa an

Ein Unbekannter zündete Zeitungen unter einem LKW in Helsa an. Die Freiwillige Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern, die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.
Unbekannter zündete LKW in Helsa an

Bagger beschädigt Brücke bei Bundesstraße

Ein Bagger beschädigte eine Brücke über der Bundesstraße 3 bei Fuldatal, als der Fahrer versuchte mit seinem zu hohen Sattelzug samt Anhang unter der Brücke entlang zu …
Bagger beschädigt Brücke bei Bundesstraße

Mitmachen: Schulranzen-Sammelaktion

Die Lilli-Jahn-Schule in Immenhausen sammelt zusammen mit Patricia Schützenberger ausrangierte Schulranzen für Kinder auf der ganzen Welt.
Mitmachen: Schulranzen-Sammelaktion

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.