Spendenwanderung zugunsten des Vereins für krebskranke Kinder e.V.

+
Otto Hartmann (vorne) bei der letzten Spendenwanderung 2017.

Otto Hartmann lädt am Sonntag zur Spendenwanderung über den Eco Pfad zum Kloster Hasungen ein. Das Geld kommt dem Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V. zugute.

Zierenberg. In historischer Gewandung findet am kommenden Sonntag, 16. September, erneut eine Spendenwanderung zugunsten des Vereins der krebskranken Kinder Kassel e.V. statt. Der Weg führt die Teilnehmer über den Eco Pfad Kloster Hasungen und bietet nicht nur interessante historische Rückblicke aus dem Leben und Wirken vom heiligen Priester Heimerad, sondern auch wunderbare Ausblicke vom rund circa 420 Meter hohem, abgeflachten Basaltkegel.

Im Anschluss der Spendenwanderung ist eine Führung im Kloster Hasungen geplant, wo die Teilnehmer ausführlich über das Leben und Wirken vom heiligen Priester Heimerad informiert werden. Heimerad wurde 965 in Meßrich geboren, um 1017 kam er nach Hasungen sowie auf den Hasunger Berg.

Musikalisch umrahmt wird diese Führung im Museum Kloster Hasungen mit wohlklingenden Melodien, gesungen und gespielt von der Minnesängerin Korydwenn (Claire Benard) aus Wolfhagen. Sie wurde 2017 Doppelsiegerin beim Falkensteiner Minneturnier/Harz.

Geleitet wird die Wanderung vom Naturparkführer Otto Hartmann, welcher zugleich Organisator dieser Spendenwanderung ist.

Treffpunkt ist der Parkplatz Grillhütte/Friedhof in Burghasungen. Die Wanderung startet um 11 Uhr, die Führung im Museum beginnt gegen 13 Uhr. Die Veranstaltung dauert bis ungefähr 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderstrecke hat eine Länge von 2,5 Kilometern, der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis mittelschwer, eine alternative Wanderstrecke ist vorhanden. Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und gegebenenfalls Wanderstöcke werden empfohlen. Für den geplanten Museumsbesuch nach der Wanderung wird aufgrund der eventuell unbeständigen Wetterlage um das mitbringen von Ersatzschuhen gebeten.

Da der Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V. sich nur aus Spenden finanziert, können Interessierte auch sofort spenden.
Betreff: Spendenwanderung III 16.09.2018
Bankverbindung: Raiffeisenbank Baunatal e. G.
BLZ: 520 641 56
IBAN: DE50 5206 4156 0000 4410 07
BIC: GENODEF1BTA

Weitere Informationen über das Thema und das Projekt gibt es unter www.krebskranke-kinder-kassel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 100.000 Euro: A 44 war voll gesperrt

Am Freitagmorgen war die Autobahn 44, zwischen der Anschlussstelle Zierenberg und Anschlussstelle Wilhelmshöhe in Fahrtrichtung Kassel kurze Zeit voll gesperrt.
Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 100.000 Euro: A 44 war voll gesperrt

Sport für alle - Inklusion beim TSV Immenhausen

Die Sportabzeichen-Saison des TSV Immenhausen ist vorbei, das dieses Jahr unter dem Credo "Inklusion bewegt - Sport für alle" stand. 
Sport für alle - Inklusion beim TSV Immenhausen

Hans im Glück und Dornröschen zu Gast bei Volker Bouffier

Nach Wiesbaden wurden rund 90 hessische "Hoheiten" von Volker Bouffier eingeladen, darunter auch Hans im Glück aus Immenhausen und Dornröschen aus Hofgeismar.
Hans im Glück und Dornröschen zu Gast bei Volker Bouffier

Schlammige Angelegenheit: Suzuki Lake-Run 2018 in Trendelburg

Am Sonntag feierte der Suzuki Lake-Run seine Premiere in Trendelburg und gleichzeitig den Abschluss der vierteiligen Serie für dieses Jahr. Hier hieß es noch einmal alle …
Schlammige Angelegenheit: Suzuki Lake-Run 2018 in Trendelburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.