Spiele zum Geburtstag

Burghasungen. Geburtstage feiert man nicht alleine! Das dachten sich auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Burghasungen und luden zum 35-jhrig

Burghasungen. Geburtstage feiert man nicht alleine! Das dachten sich auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Burghasungen und luden zum 35-jhrigen Bestehen ihrer Abteilung die jungen Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Jugendfeuerwehren des Wolfhager Landes ein. Unter dem Motto Spiel und Spa rund um den Burghasunger Berg galt es unter anderem, eine Wanderrallye erfolgreich zu absolvieren.

Bei dieser Wanderrallye starteten zwlf Jugendfeuerwehrgruppen aus dem Altkreis Wolfhagen und die Jugendfeuerwehr Volkmarsen-Ehringen. Insgesamt nahmen 150 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer an der Rallye teil, die rund um Burghasungen und natrlich auch hoch auf das Plateau des Burghasunger Berges fhrte. Auf der langen Strecke musste jede Gruppe verschiedene Geschicklichkeitsspiele absolvieren, hier konnten die Kinder und Jugendlichen ihr Knnen unter Beweis stellten.

Bewltigt werden musste unter anderem der Wassertransport in einer Mlltonne und der Transport eines Tischtennisball durch einen C-Schlauch. Knnen und Glck waren auch gefordert beim Schubkarrenrennen mit verbunden Augen, dem Leinenbeutelweitwurf, beim Ball ber zwei Leinen rollen, Sackhpfen, dem Ausfllen eines Fragebogens, dem B-Schlauchrollen und dem Staffelspiel in einer Art Eierlauf.

Beim Sackhpfen auf dem Burghasunger Berg, einer der hchsten Stationen im Wolfhager Land, konnten bei guter Sicht fast alle Teilnehmer ihre Heimatgemeinde sehen. War der Aufstieg und die Station erst einmal geschafft konnten sich die Mannschaften dann beim Abstieg an der Kirche mit Getrnken versorgen und ausruhen. Einige hatten mit dem Hhenunterschied schon einige Probleme, schmunzelt Werner Wagner vom Arbeitskreis Jubilum.

Die abschlieende Siegerehrung wurde vom Burghasunger Wehrfhrer Raimund Scholibo und den Jugendfeuerwehrwarten Frank Hpfl und Diana Herbold durchgefhrt. Am besten schnitt die Jugendfeuerwehr Elbenberg ab, die den ersten Platz errang. Auf Platz zwei folgte die Jugendfeuerwehr aus Viesebeck. Dritter der Wanderrallye wurde die Jugendwehr aus Niederlistingen. Den undankbaren vierten Platz belegte die Jugendfeuerwehr aus Altenhasungen. Die ersten vier Mannschaften erhielten einen Pokal. Gratulationen an alle teilnehmenden Teams kamen unter anderem von Brgermeister Jrgen Pftze und Kreisbrandinspektor Claus Stuhlmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Filmemacherinnen vom Team von Sozialarbeit in Schulen (SiS) des Landkreises wollen ihnen die Angst vor dem Schulwechsel nehmen.
Trickfilm für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Sie trägt den Namen einer Sagengestalt und doch ist die Herkules-Staude alles andere als sagenhaft. Gartenbesitzer und Kommunen werden den wuchernden Giganten einfach …
Schlimme Verbrennungen möglich: Gefahr im Garten und am Wasser - Herkulesstaude breitet sich aus

Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Livestream bei der Vereinsvertretersitzung mit dem Kreisfußballausschuss Hofgeismar-Wolfhagen
Fußball-Verbandstag in Corona-Zeiten

Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Per Stream: Ökumenischer Gottesdienst auf der Ostheimer Hute bei Liebenau.
Eröffnung des Diemeltaler Schmetterlingssteiges

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.