Spielen(d) lernen

Hofgeismar. uerst lebhaft ging es zu in Hofgeismar. Denn beim Fachtag Spielen, den das Amt fr ev. Jugendarbeit im Kir

Hofgeismar. uerst lebhaft ging es zu in Hofgeismar. Denn beim Fachtag Spielen, den das Amt fr ev. Jugendarbeit im Kirchenkreis Hofgeismar in der vergangenen Woche veranstaltete, drehte sich alles um Gruppenspiele fr drinnen und drauen, um Spa und gemeinsames Erleben.

23 Jugendliche aus acht Orten im Kirchenkreis nahmen teil und beschftigten sich gemeinsam mit Fragen wie: Warum spielt man eigentlich? und Was muss ich bedenken, wenn ich mit einer Gruppe spielen will? Dazu Steffi Melzer vom Amt fr ev. Jugendarbeit: Im Mittelpunkt der Schulung steht das richtige Anleiten von Spielen, das ist sehr wichtig, damit alle die Spielregeln verstehen, auch alles klappt und es allen Spa macht! Die Teilnehmer lernten jede Menge Spiele kennen, die bei Aktionen mit Kinder- und Jugendgruppen eingesetzt werden knnen. Damit man alles noch mal in Ruhe zuhause nachlesen kann, haben wir eine Mappe erstellt, in der die Theorie und auch alle Spielanleitungen abgeheftet sind. erlutert Marion Feurstein, Jugendarbeiterin in Holzhausen. So ausgestattet knnen Ferienspiele und Ferienfreizeiten im Sommer kommen an Spiel-ideen mangelt es nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.