Jan Staden en de Nederlanden

Wolfhagen. Jan Staden en de Nederlanden am kommenden Montag, dem 5. Juli, ldt das Regionalmuseum Wolfhager Land um 19 Uhr

Wolfhagen. Jan Staden en de Nederlanden am kommenden Montag, dem 5. Juli, ldt das Regionalmuseum Wolfhager Land um 19 Uhr zur Erffnung der Kabinettausstellung Hans Staden und die Niederlande ein. Die zweisprachige in Deutsch und Niederlndisch gezeigte Ausstellung versteht sich als konkrete Offerte nicht nur an Bewohnerinnen und Bewohner unserer Region, sondern ebenso an Besucherinnen und Besucher aus den Niederlanden und dem belgischen Flandern.Hans Staden ist sicherlich einer der bekanntesten Brger Wolfhagens. Er verbrachte mehrere Jahre in Brasilien, teils als Gefangener des Stamms der Tupinamb. Seine Warhafte Historia war vor allem eine Dankesbezeugung an Gott, der ihn gerettet hatte, kann aber zugleich als erste ethnografische Beschreibung, die auf eigener Anschauung basiert, gesehen werden. Stadens Buch von 1557, geschrieben in Wolfhagen, wurde ein Bestseller und in acht Sprachen bersetzt. Sein Buch und die Holzschnitte darin prgen seitdem das verbreitete Bild der Tropen. 1706 erschien eine niederlndische bersetzung des Reiseberichts von Hans Staden, von der ein originales Exemplar in der Ausstellung zu sehen sein wird. In den 80 Jahren nach der Verffentlichung der niederlndischen bersetzung erschien diese in nicht weniger als neun Auflagen. Die Ausstellung wird bis zum 26. Juli jeweils Di. - Do. von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr sowie Sa. und So. jeweils von 14 bis 17 Uhr zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.