Mit ,Stadtkurs’

Bad Emstal/Wolfhagen. In wenigen Wochen besteht in Bad Emstal wieder ein gewisser Ausnahmezustand. Ursache dafr ist die 15. ADAC Rallye Bad Emst

Bad Emstal/Wolfhagen. In wenigen Wochen besteht in Bad Emstal wieder ein gewisser Ausnahmezustand. Ursache dafr ist die 15. ADAC Rallye Bad Emstal. Rund 100 Teams aus ganz Hessen und den benachbarten Bundeslndern zieht es am zweiten Oktober-Wochenende in den Bereich des Kurortes. Die Emstal die zum DMSB Rallye Pokal und weiteren nationalen Meisterschaftslufen gewertet wird, hat mit ADAC Rallyemeisterschaft Niedersachsen/Sachsen-Anhalt Rallyesport Pokal und dem ADAC Welfen Pokal zwei neue Prdikate im Rallyesport erhalten

Das Rallyezentrum befindet sich erneut im VW Autohaus Ostmann in Wolfhagen, wo am Samstag, 9. Oktober, um 12. 01 Uhr die Startflagge fr das erste von rund 25 Teams des Historic-Rallye-Cup fllt. Hier fahren historische Rallyeautos auf einer vorgegebenen Sollzeit, deren Unter- oder berschreitung Strafpunkte ergibt. Das Bestzeitenfeld folgt dann ab 13.01 Uhr. Ob die Vorjahressieger Jrg Schuhej/ Tanja Timmer mit von der Partie sind, ist noch unklar.

Der Motor Sport Club Emstal e.V. im ADAC mit seinem Vorsitzenden und auch Rallyeleiter Manfred Lengemann hat das Konzept fr die diesjhrige Rallye umgestellt. Es wird auf sieben Wertungsprfungen (fnf verschiedene, 100% Asphalt) ber insgesamt 35 WP-Kilometern gefahren. Das neue Konzept soll die Veranstaltung noch attraktiver machen.

Entgegen der letzten Jahre wird nur ein Rundkurs gefahren. Die Zuschauerprfung in der ehemaligen Pommernkaserne Wolfhagen hat den Charakter eines Stadtkurses. Mit Streckensprecher und Bewirtung wird den Zuschauern hier ein absolutes Rallyesport Highlight geboten.

Ab 18 Uhr treffen die ersten Teams im Ziel am Thermalbad in Bad Emstal- Sand ein, wo ab 21. 30 Uhr die feierliche Siegerehrung stattfinden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Am Sonntagmorgen wurden Polizeibeamte wegen eines verletzten 26-jährigen Mannes nach Kaufungen gerufen. Das Opfer wies blutige Verletzungen im Gesicht auf - außerdem …
Verletztem 26-Jährigen fehlt die Erinnerung: Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Sexualdelikt in Kaufungen

Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Wohnhausbrand in Bad Emstal.
Ursache bislang unklar: Wohnhaus brannte in Bad Emstal

Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

In Baunatal soll demnächst eine Ausstellung eröffnet werden, die Frauen in der Corona-Krise in den Fokus rückt. Denn die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig …
Baunatals Gleichstellungsbeauftragte: „Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Frauen sind“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.