Stars am Narren-Himmel

Kelze. Sack und Asche anstelle von Narrenkostm und Faschingsschminke? Von wegen! Am Aschermittwoch ist lngst nicht alles vorbei! Wenn in d

Kelze. Sack und Asche anstelle von Narrenkostm und Faschingsschminke? Von wegen! Am Aschermittwoch ist lngst nicht alles vorbei! Wenn in den karnevalistischen Hochburgen Pappnasen und Percken eingemottet werden, packen die Bewohner eines kleinen nordhessischen Dorfes sie aus, lassen die nrrische Wutz raus und halten damit eine bundesweit einmalige Tradition hoch: Den Kelzer Fasching, der und das macht ihn so einmalig im kleinen Hofgeismarer Stadtteil am Aschermittwoch beginnt.

Schuld daran soll der franzsische Hugenottenfhrer Pierre Maigre sein, der sich 1699 mit 33 Familien in der Wstungsgemarkung Oberkelze ansiedelte und mit dem ausgelassenen Narrentreiben einen bewussten Vorsto gegen den Beginn der Fastenzeit im benachbarten Hofgeismar provoziert haben soll. Eine Last, die er gewiss gerne auf seine Schultern laden wrde, knnte er sich mit eigenen Augen davon berzeugen, wie sehr seine Nachkommen einschlielich Horden von Zaungsten noch heute am Aschermittwoch auf die Pauke hauen.

Nicht nur das: Man darf auf ganz Groes hoffen, steht doch der diesjhrige Faschingszauber unter dem Motto Am Aschermittwoch 2010 gibt es in Kelze viele `Stars zu sehen.

Offene Geheimnisse

Traditions- oder besser gesagt: organisationsgem kmmern sich die rtlichen Brandschtzer mit Wehrfhrer Pierre Fischer an der Spitze um einen reibungslosen Ablauf des Kelzer Karnevals, bei dem der Festzug den Auftakt markiert. Wie gewohnt startet er am heutigen 17. Februar samt Fugruppen um 14 Uhr zu seinem Marsch durchs Dorf. Und wie gewohnt sind die Symbolfiguren Tanzebr mit Brenfhrer, Kiepenkerl und Wurstgabelmann mit im Einsatz. Was die Motivwagen dabei aufs Korn nehmen, davon sollten sich die Zuschauer berraschen lassen.

Ein offenes Geheimnis ist dagegen, was mit dem Lohn frs Stndchenspielen, den Kiepenkerl und Gabelmann in Form von Wrsten, Speck und Eiern einsammeln, geschieht: Diese Naturalien werden anschlieend von den Zugteilnehmern und Gsten bei Jean Bonnet als leckere Omeletts verspeist.

Tanz mitder Enjoy-Band

Im Landgasthaus in der Hugenottenstrae kommen jedoch nicht nur Leckermuler auf ihre Kosten, sondern natrlich auch kleine und groe Narren, die dort nach dem Umzug zum letzten Karnevalsschlag der Session ausholen. Auch wenn der Chef des Hauses, Wolfgang Schultz und seine Crew im Vorfeld jede Menge Platz fr viele Karnevals-Feierwtige schaffen, Tische und Sthle gegen Stehbiergarnituren austauschen und die Lampen hoch hngen, kann man trotzdem sicher sein: Zur vorgerckten Stunde geht im Jean Bonnet, wo ab 20 Uhr die Enjoy Tanzband das musikalische Zepter bernimmt, kein Apfel zur Erde. Aber auch das hat schne Tradition in Kelze.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.