Statt 80 mit 145 km/h: Hofgeismarer Polizei erwischt Raser

+

Verkehrsüberwachung auf der K 55 erwischt Trendelburger mit 145 km/h in 80er Zone .

Hofgeismar. Am heutigen Montagnachmittag nahmen die Beamten der Verkehrsinspektion Kassel den Verkehr auf der Kreisstraße 55 zwischen Hofgeismar und der Abfahrt Hombressen mit der Laserpistole ins Visier und zogen ertappte Temposünder direkt aus dem Verkehr, um an Ort und Stelle auf die Schnellfahrer einzuwirken.

Neben einigen Verstößen gegen die Geschwindigkeit, die allesamt mit Verwarngeldern sanktioniert wurden, sorgte ein Trendelburger mit seiner Fahrt für besonderes Aufsehen. Der 38-Jährige war mit seinem Wagen mit 145 km/h unterwegs, obwohl Zeichen 274 eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h vorgab. Nach Abzug der Toleranz bleibt eine Überschreitung der zugelassenen Geschwindigkeit um 60 km/h.

Dafür sieht der Tatbestandskatalog für Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro, zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei und ein Fahrverbot von einem Monat vor.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eigener Nachwuchs
Landkreis Kassel

Eigener Nachwuchs

Die E.ON Mitte AG setzt weiterhin auf junge Nachwuchskräfte: Unter dem Motto "Mit Energie in die Zukunft" begannen insgesamt 27 Jugendliche
Eigener Nachwuchs
Zielstrebiger Neuanfang: Susanne Hesse über <br/>die generalisierte Pflegeausbildung bei der AWO
Landkreis Kassel

Zielstrebiger Neuanfang: Susanne Hesse über 
die generalisierte Pflegeausbildung bei der AWO

Mit 50 nochmal Schülerin: Susanne Hesse über die generalisierte Pflegeausbildung bei der AWO Nordhessen.
Zielstrebiger Neuanfang: Susanne Hesse über 
die generalisierte Pflegeausbildung bei der AWO

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.