Mit Stiefeln bei REWE Ehlert

Als hätte der Nachwuchs nur darauf gewartet – auf den Besuch des Weihnachtsmannes bei REWE Ehlert in Grebenstein. Der schaut zwar alljährlich am 6

Als hätte der Nachwuchs nur darauf gewartet – auf den Besuch des Weihnachtsmannes bei REWE Ehlert in Grebenstein. Der schaut zwar alljährlich am 6. Dezember im Markt in der Bahnhofstraße vorbei und begrüßt dort im Eingangsbereich von 16 bis 18.30 Uhr die Kinder. Doch so einen Andrang wie am vergangenen Donnerstag gab es noch nie, staunten Michael und Susanne Ehlert. Sie konnten den Weihnachtsmann noch vorwarnen, hatte ihr "Stiefelradar"  doch  frühzeitig die junge Gästeschar angekündigt. Denn bereits in der Woche vor dem Nikolaustag durften die Mädchen und Jungen vorab einen Stiefel im REWE-Markt abgeben. Dieser sollte entweder mit einem Namensschildchen versehen sein, alternativ konnte der Nachwuchs aber auch den anderen Stiefel am Donnerstag zum Abgleich mit zum Markt bringen. Als der Weihnachtsmann eintraf, stapelten sich im Raum hinter ihm die Stiefel, von Michael und Susanne Ehlert und ihren Mitarbeitern gepackt mit ein paar süßen, aber auch vielen gesunden leckeren Überraschungen.

Gemeinsam mit mutigen Mädchen oder Jungen samt deren stolzen Eltern stimmte der Weihnachtsmann ein Liedchen an, das eine oder andere Gedicht war zu hören,  und natürlich hatte der Weihnachtsmann auch für jedes Kind ein paar nette Worte und Kmplimente parat. Hinter dem weißen Rauschebart und dem roten Mantel verbarg sich der Musiker Klaus Schelzig, als "Tastenmann" bei der Profiband "Superjet" für die musikalischen Arrangements und die Programmgestaltung verantwortlich. Jetzt in der Adventszeit auch vielfach als  "Musikalischer Weihnachtsmann" mit Akkordeon unterwegs.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Feuerteufel in Bad Emstal? Vier Brände innerhalb weniger Tage

Viermal hat es in den vergangenen Tagen in Bad Emstal gebrannt. Die Polizei vermutet, dass ein und derselbe Täter dahinter stecken könnte und sucht nun Zeugen.
Feuerteufel in Bad Emstal? Vier Brände innerhalb weniger Tage

Mögliche Brandstiftung in Fuldatal: Keller eines Heizkraftwerks brannte

In einem Keller eines alten Heizkraftwerks in Fuldatal wurde vermutlich Brandstiftung begannen. Das Feuer zerstörte zwei Kühlbehälter und dort gelagertes Holz, verletzt …
Mögliche Brandstiftung in Fuldatal: Keller eines Heizkraftwerks brannte

Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Cross-Dresser Jörg Hüttenberger ist immer in Rock oder Kleid unterwegs.
Bad Emstaler trägt am liebsten Frauenkleider

Jethro Tull - Klassiker "Locomotive Breath" in neuer Version

Nordhessische Rockmusiker erhalten für ihr Projekt die "sensationelle Freigabe".
Jethro Tull - Klassiker "Locomotive Breath" in neuer Version

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.