300 T-Shirts für Leichtathleten

Die Leichtathleten im Groraum Hofgeismar drfen sich ber ein neues Outfit freuen. Die E.ON Mitte Vertrieb GmbH stiftet den Ver

Die Leichtathleten im Groraum Hofgeismar drfen sich ber ein neues Outfit freuen. Die E.ON Mitte Vertrieb GmbH stiftet den Vereinen des Hessischen Leichtathletik-Verbandes (HLV) im Sportkreis Hofgeismar 300 T-Shirts. Durch diese grozgige Spendenaktion haben wir die Mglichkeit, unseren Kreis-Vereinen fr die bisherige sehr gute Schler- und Jugendarbeit zu danken und eine kleine Belohnung in Form der T-Shirts an die Betreuer der Vereine auszuhndigen, sagte Jrgen Plaum, Vorsitzender des HLV-Kreises Hofgeismar, bei der bergabe in Espenau. Mit dabei waren neben zahlreichen jungen Athleten auch Steffen Grimm, Schlerwart des HLV-Kreises, sowie Friedrich Killmer (Teamleiter Mitte) von E.ON Mitte Vertrieb. Wir untersttzen sehr gern regionale Vereine, in denen im besten Sinne etwas bewegt und vor allem der Nachwuchs gefrdert wird, so Killmer. Die T-Shirts werden vom HLV-Kreis Hofgeismar an insgesamt 15 Vereine und 300 Sportlerinnen und Sportler verteilt. Jrgen Plaum lobte das Engagement von E.ON Mitte Vertrieb. Eine solche Aktion hat es bisher beim HLV-Kreis Hofgeismar noch nicht gegeben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

Musik, Literatur und Theater im Souterrain.
Ein kultureller Abend in der Wolfhager Unterwelt

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.