In der Zeit zurück: Große Tante Emma Ausstellung im RATIO_Land Baunatal

+
An den unterschiedlichen Aktionsflächen im Center kann durch die Kostbarkeiten und Raritäten gestöbert werden.

Ab dem 10. Februar gibt es im RATIO_Land Baunatal eine Menge zu entdecken: Zwischen Raritäten, Kunst und Antiquitäten geht es in der Tante Emma Ausstellung in der Zeit zurück.

Baunatal. Einmal in der Zeit zurück, dorthin wo Rock polarisierte, Schallplatten gesammelt wurden und die ersten Computer und Konsolen das Licht der Welt erblickten - kunterbunt, wild und Retro: Das ist sie, die Tante Emma Ausstellung im RATIO_Land in Baunatal. Ab dem10. Februar können alle Begeisterten, Fachkundigen und Antiquitätenliebhaber im RATIO_Land eine kleine, ganze eigene Reise durch die Zeit erleben. An den unterschiedlichen Aktionsflächen im Center kann durch die Kostbarkeiten und Raritäten gestöbert werden und hier und dort gibt es den einen oder anderen Schatz zu entdecken. Sammler aufgepasst, denn hier könnt ihr abstauben: Demnächst gibt es im RATIO_Land einen 0-Euro-Schein zu erwerben!

Flanieren und entdecken

Auch Sie möchten in Erinnerungen schwelgen oder gar etwas Neues aus vergangenen Tagen entdecken und dabei sogar hier und dort durch die Antiquitäten stöbern? Dann besuchen Sie vom 10. Februar bis 07. März die Tante Emma Ausstellung im RATIO_Land.

RATIO_Land • Fuldastraße 1-5 • 34225 Baunatal • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr RATIO SB-Warenhaus: Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autokorso gegen Atommüll-Lager Würgassen

Verein "Atomfreies 3-Ländereck" ruft zur Teilnahme an Demonstration auf.
Autokorso gegen Atommüll-Lager Würgassen

Neue Regelungen für Kindertagesstätten im Landkreis Kassel ab dem 13. Juli

Der Landkreis Kassel passt die geltenden Regelungen für Kindertagesstätten an die neuen Empfehlungen des Landes Hessen an.
Neue Regelungen für Kindertagesstätten im Landkreis Kassel ab dem 13. Juli

Polizisten nehmen flüchtenden Exhibitionisten im Ahnepark fest

Sein Fluchtversuch scheiterte allerdings, denn nach kurzer Verfolgung klickten für den 40-Jährigen die Handschellen.
Polizisten nehmen flüchtenden Exhibitionisten im Ahnepark fest

Schaulustiger macht Bilder von einem Unfall - und verursacht selbst einen

Ein offenbar schaulustiger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag an einer Unfallstelle in Lohfelden einen weiteren Unfall verursacht. Während er mit seinem Handy Bilder …
Schaulustiger macht Bilder von einem Unfall - und verursacht selbst einen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.