Tausende Besucher sahen rasante Oldtimer beim Flugplatzrennen in Calden

1 von 76
Flugplatzrennen Calden
2 von 76
Flugplatzrennen Calden
3 von 76
Flugplatzrennen Calden
4 von 76
Flugplatzrennen Calden
5 von 76
Flugplatzrennen Calden
6 von 76
Flugplatzrennen Calden
7 von 76
Flugplatzrennen Calden
8 von 76
Flugplatzrennen Calden

Heinz W. Jordan und Dr. Dietrich Krahn erweckten 2017 das legendäre Flugplatzrennen in Kassel-Calden wieder zum Leben. Auch die zweite Auflage am vergangenen Wochenende konnte sich sehen lassen.

Calden. Tausende Besucher bewunderten am Wochenende auf dem alten Flugplatz in Calden 350 Schätzchen auf zwei und vier Rädern. Die Old- und Yountimer zogen schon im Fahrerlager die Blicke auf sich, bei der Fahrt über die Rennstrecke gabs auch ordentlich was auf die Ohren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunter Musik-Mix beim 12. Wolfhager Kneipenfestival

Mit einem Bändchen: 6 Bands in 6 Locations erleben.
Bunter Musik-Mix beim 12. Wolfhager Kneipenfestival

Holzlaster auf B3 bei Fuldatal umgekippt: Derzeit ein Fahrstreifen gesperrt

Aus noch unbekannten Gründen ist am Dienstagmorgen ein Holzlaster von der B3 bei Fuldatal abgekommen und auf die Seite gekippt.
Holzlaster auf B3 bei Fuldatal umgekippt: Derzeit ein Fahrstreifen gesperrt

Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Samstagnachmittag brannte in Obervellmar ein Holzstapel und eine Gartenhütte. Die Polizei sucht Zeugen.
Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Eine bereits im Laufe des vergangenen Freitags durchgeführte Kontrolle im Bereich Kaufungen-Papierfabrik förderte mehrere Verstöße zu Tage. Die Lkw-Fahrer müssen nun mit …
Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.