Teddybären im Anmarsch

Naumburg. Am Sonntag, 7. September 2008 sind beim Hesse-Courrier die Bren los. Alle Kinder, die einen Teddybr mitbringen und in Begl

Naumburg. Am Sonntag, 7. September 2008 sind beim Hesse-Courrier die Bren los. Alle Kinder, die einen Teddybr mitbringen und in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sind, knnen an diesem Tag im Dampfzug kostenlos nach Naumburg mitfahren! Bei den Aufenthalten in den Bahnhfen drfen die Kinder dem Lokfhrer und dem Heizer auf der Dampflok einen Besuch abstatten. Der Dampfzug fhrt pnktlich um 12.10 Uhr vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshhe-Hessen-courrier in der Johanna-Waescher-Strae im Kasseler Technologiepark Marbachshhe ab. Zustiegsmglichkeiten bestehen in Baunatal 12.30 Uhr, Groenritte 12.40 Uhr, Elgershausen 12.50 Uhr, Hoof 13.10 Uhr, Bad Emstal 13.24 Uhr. Ankunft in Naumburg ist um 13.40 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Einen Autoanhänger mit einem aufgeladenen Gabelstapler im Gesamtwert von etwa 15.000 Euro stahlen bislang unbekannte Täter von einem Firmengelände in Baunatal.
Autoanhänger mitsamt Gabelstapler von Firmengelände in Baunatal gestohlen: 15.000 Euro Schaden

Hund beißt Jogger in den Arm: Zeugenhinweise auf unbekannte Hundehalterin erbeten

Ein 24-jähriger Jogger wurde am gestrigen Dienstagnachmittag in Fuldataler Ortsteil Ihringshausen unvermittelt von einem nicht angeleinten Hund angesprungen und in den …
Hund beißt Jogger in den Arm: Zeugenhinweise auf unbekannte Hundehalterin erbeten

Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Fachärzte informieren rund um den plötzlichen Herztod.
Herztag in der Kreisklinik Hofgeismar

Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Nachhaltiges Präventionsprojekt an der Gesamtschule Immenhausen.
Gewaltopfer Christoph Rickels bringt Schüler zum Nachdenken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.