Thaipanther bei Fight Night in Hameln

+

Mit Athleten vom Kraftsportverein Breuna Volkmarsen

Breuna/Hameln.  Nach einer, durch krankheitsbedingte Ausfälle geprägten, turbulenten Vorbereitungszeit reiste der Volkmarser Thaiboxer und Trainer Heinfried Wicke mit zwei seiner Kämpfer vom Kraftsportverein Breuna Volkmarsen e.V. und einigen Schülern zum Jahresende nach Hameln zur Fight Night. Noch am Kampftag mussten aufgrund gesundheitlicher Schwierigkeiten beider Sportler die Kamptaktiken vollständig umgestellt werden.Der Korbacher Nikita Gaan hatte sich in seinem Kampf in der 70-kg Klasse gegen den 25-jährigen David Ulfik vom Chang Gym zu behaupten, der gut austrainiert und dadurch optisch bereits im Vorfeld überlegen schien. Durch seinen starken Kampfgeist konnte sich der gesundheitlich angeschlagene Gaan zur Freude seines Trainers durchsetzen, Runde 1 und eine durch Faustschläge und weniger Kicks geprägte Runde 3 für sich entscheiden und den Sieg für die Volkmarser Thaipanther mit nach Hause nehmen.

Als weiteren Kämpfer schickte Wicke Jonas Dorok aus Volkmarsen in den Ring, der gegen Egzon Uka, der in Hameln ein Heimspiel hatte, sein Können unter Beweis zu stellen hatte. Wicke hatte in den Ringpausen alle Hände voll zu tun, den in der letzten Zeit etwas im sportlichen Bereich vom Pech verfolgten Dorok zu motivieren und ihn zu Höchstleistungen anzupeitschen, was aber letztlich gelang. Auch Dorok  konnte den Sieg durch harte Kicks in einem beeindruckenden Kampf für die Thaipanther sichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Schwalm-Eder-Kreis

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln

Körle. Das Neubaugebiet "Auf dem Hollunder" in Körle ist ein ökologisches Vorzeigeprojekt in Nordhessen. Die Besonderheit: Ein mit Holzh
Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Fulda

Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel.
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.