Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

+
etm Blaulicht Polizei

Ein Motorradfahrer verstarb bei einem schweren Unfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen.

Kassel. Heute gegen 18 Uhr kam es auf der Landesstraße 3220 zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motoradfahrer unmittelbar an der Unfallstelle verstorben ist. 

Der genaue Unfallhergang ist derzeit unklar. An der Unfallstelle ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger eingesetzt.

Dringender Zeugenaufruf:

Im Zusammenhang mit dem Unfall sucht die Polizei die Insassen eines silberfarbenen Kleinwagens, der zur Unfallzeit im Bereich der Unfallstelle in Richtung Habichtswald unterwegs war. Das Fahrzeug soll mit zwei jüngeren Frau besetzt gewesen sein, die als Zeugen möglicherweise Angaben zum Unfallablauf machen können.

Diese Personen und gegebenenfalls auch weitere Zeugen werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Baunatal unter Tel.: 0561 9102620 in Verbindung zu setzen.

Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Holzlaster auf B3 bei Fuldatal umgekippt: Derzeit ein Fahrstreifen gesperrt

Aus noch unbekannten Gründen ist am Dienstagmorgen ein Holzlaster von der B3 bei Fuldatal abgekommen und auf die Seite gekippt.
Holzlaster auf B3 bei Fuldatal umgekippt: Derzeit ein Fahrstreifen gesperrt

Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Samstagnachmittag brannte in Obervellmar ein Holzstapel und eine Gartenhütte. Die Polizei sucht Zeugen.
Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Eine bereits im Laufe des vergangenen Freitags durchgeführte Kontrolle im Bereich Kaufungen-Papierfabrik förderte mehrere Verstöße zu Tage. Die Lkw-Fahrer müssen nun mit …
Kontrolle von LKW und Bussen auf Leipziger Straße / B7 bringt mehrere Verstöße gegen Ruhezeitregelung ans Licht

Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagnachmittag verlor ein 61-Jähriger aus Schauenburg die Kontrolle über sein Auto. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille.
Schauenburg: 61-jähriger Mann mit 2,4 Promille verursacht Unfall - 8.000 Euro Sachschaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.