Tödlicher Unfall auf der B251

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19

Die B251 wurde heute Nachmittag für mehrere Stunden voll gesperrt. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Oelshausen und der Auffahrt zur A44.

Zierenberg. Zwischen dem Zierenberger Stadtteil Oelshausen und der Auffahrt zur A44 kam es gegen 14.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw.

Ein Unfallopfer konnte mit schwersten Verletzungen aus dem zerstörten Fahrzeug befreit und nach anschließender Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für das zweite Opfer kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Die B251 musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Aktualisiert um 20.10 Uhr: Nach ersten Ermittlungen befuhr gegen 14.45 Uhr ein 42-jähriger Mann aus Bad Emstal mit seinem Kleintransporter "Sprinter" die Bundesstraße 251 von Zierenberg-Oelshausen kommend in Richtung Kassel.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet der 42-Jährige noch vor der Anschlussstelle Zierenberg mit seinem Sprinter nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort zunächst den Außenspiegel und den Radkasten eines entgegenkommenden PKW VW und stieß im weiteren Verlauf frontal mit einem entgegenkommenden PKW Citroen zusammen.

Durch die Aufprallwucht wurde der Citroen über die vorhandene Schutzplanke geschleudert und landete in einem angrenzenden Flutgraben. Der Fahrer des Citroen, ein 56-jähriger Mann aus Kassel, verstarb trotz eingeleiteten Rettungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Der 42-jährige Sprinterfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert.

Der 54-jährige Fahrer des VW konnte durch Ausweichen einen Frontalzusammenstoß verhindern und wurde nur leicht verletzt.

Den Gesamtschaden beziffern die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen auf etwa 40.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bischof Martin Hein besucht Autobahn-Kapelle am Lohfeldener Rüssel

Er war von Beginn ein Befürworter der Idee: Jetzt besuchte Bischof Dr. Martin Hein die Autobahnkapelle auf dem SVG-Autohof am Lohfeldener Rüssel anlässlich ihres …
Bischof Martin Hein besucht Autobahn-Kapelle am Lohfeldener Rüssel

Musikalisches Frühlingserwachen an der Grebensteiner Heinrich-Grupe-Schule

AG und Klassen präsentieren Ergebnisse aus Proben- und Unterrichtsalltag.
Musikalisches Frühlingserwachen an der Grebensteiner Heinrich-Grupe-Schule

Polizei kassiert Bußgeld: Brücke über die A 44 zwischen Breuna und Niederelsungen ist nicht für Fußgänger 

10 Euro „Brückenzoll“ oder ein Umweg mit 20 Minuten Gehzeit 
Polizei kassiert Bußgeld: Brücke über die A 44 zwischen Breuna und Niederelsungen ist nicht für Fußgänger 

„Emswölfe“ starten bei den Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaften im Schach 

Finale als Ziel: Schachfreunde Bad Emstal / Wolfhagen sind Gastgeber der Zwischenrunde
„Emswölfe“ starten bei den Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaften im Schach 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.