17-Jähriger aus Calden stirbt bei schwerem Unfall

Bei einem Zusammenstoß auf der L 3233 zwischen Grebenstein und Immenhausen ist heute ein 17-Jähriger Kradfahrer ums Leben gekommen.

Immenhausen. Wie bereits mit der Erstmeldung berichtet, ereignete sich um 15:40 Uhr auf der Landesstraße 3233 zwischen Grebenstein und Immenhausen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrad beteiligt war.

Der 17 Jahre alte Kradfahrer aus Calden ist nach Angaben der an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar bei dem Zusammenstoß mit einem VW Golf so schwer verletzt worden, dass er infolge dessen verstarb. Der 76 Jahre alte Fahrer des VW Golfs erlitt einen Schock, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Leichtkraftradfahrer von Immenhausen in Richtung Grebenstein unterwegs. Beim Überholen eines in dieselbe Richtung fahrenden Fahrzeugs stieß er mit dem entgegenkommenden VW zusammen. Die L 3233 musste infolge des Unfalls voll gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erbeutet Bargeld in Kfz-Werkstatt

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht zu Dienstag in eine Kfz-Werkstatt in Fuldatal ein und erbeutete Bargeld.
Einbrecher erbeutet Bargeld in Kfz-Werkstatt

Unbekannte brechen Container auf Großbaustelle an B 7 auf

Aus Containern einer Großbaustelle bei Calden wurden zahlreiche Laptops, Monitore und hochwertiges Werkzeug gestohlen. Der Schaden könnte sich im fünfstelligen Bereich …
Unbekannte brechen Container auf Großbaustelle an B 7 auf

Unfallflüchtiger und alkoholisierter Lkw-Fahrer auf der Autobahn festgenommen

Von einem Autobahnparkplatz flüchtete ein LKW Fahrer, nachdem er ein anderes Fahrzeug touchierte. Die Polizei konnte ihn anhalten und stellte fest, dass er unter dem …
Unfallflüchtiger und alkoholisierter Lkw-Fahrer auf der Autobahn festgenommen

Zwetschgen(musen)fest in Liebenau-Lamerden

Steinobst wird nach alter, traditioneller Art im Kupferkessel zu Mus gekocht.
Zwetschgen(musen)fest in Liebenau-Lamerden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.