Tritte gegen Pkw: Streife stellt Gruppe junger Männer im Ahnepark

Aufmerksame Zeugen sorgten dafür, dass eine Streife des Polizeireviers Nord im Vellmarer Ahnepark eine Gruppe junger Männer stellen konnte, die zuvor offenbar ein Auto durch Tritte beschädigt hatten.

Vellmar. Aufmerksame Zeugen sorgten am gestrigen Dienstagabend dafür, dass eine Streife des Polizeireviers Nord im Vellmarer Ahnepark eine Gruppe junger Männer stellen konnte, die zuvor offenbar ein Auto durch Tritte beschädigt hatten. Sie und ein namentlich noch nicht bekannter vierter junger Mann, der zuvor bereits die Flucht ergriffen hatte, müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Die fünf Vellmarer Zeugen waren gegen 21 Uhr in der Parkstraße durch laute Geräusche auf das Treiben aufmerksam geworden und hatten daraufhin auf der Straße nach dem Rechten gesehen. Dabei sahen sie, dass ein unter dem Carport eines Hauses stehender Pkw offensichtlich beschädigt worden war und sich vier junge Männer von dem Wagen entfernten. Als sie das Quartett ansprachen und gleichzeitig die Polizei verständigten, ergriffen die Vier die Flucht in den Ahnepark. Aufgrund der guten Personenbeschreibungen, die die Zeugen der Polizei über den Notruf 110 übermittelten, gelang der Streife des Reviers Nord wenig Augenblicke später die Festnahme der drei Tatverdächtigen im nahegelegenen Ahnepark. Die drei Männer aus Kassel im Alter von 16, 18 und 19 Jahren, die alle leicht unter Alkoholeinfluss standen, entließen die Beamten später erst nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Die Ermittlungen zu ihrem geflüchteten Begleiter dauern derzeit an. An dem betroffenen Pkw fanden die Beamten am vorderen Stoßfänger mehrere Schlammspuren, die von Tritten stammen dürften. Eine Plastikblende war dadurch aus dem Stoßfänger herausgeflogen und lag auf dem Boden. Ob weitere Schäden an dem Pkw entstanden sind, muss nun in einer Werkstatt festgestellt werden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei falsche Wasserwerker mit weißem Transporter klauen Senior ein iPad

In Schauenburg haben sich zwei Männer als Wasserwerker ausgegeben, um in das Haus eines Seniors zu gelangen. Dort gaben sie vor, Reparaturarbeiten verrichten zu müssen …
Zwei falsche Wasserwerker mit weißem Transporter klauen Senior ein iPad

Wanderer entdecken Naturpark Habichtswald als Sommerurlaubsziel

Deutlich mehr Menschen haben den Naturpark Habichtswald als Ziel für ihren Sommerurlaub in diesem Jahr entdeckt und sorgten so für wachsende Gäste- und Wandererzahlen.
Wanderer entdecken Naturpark Habichtswald als Sommerurlaubsziel

Ölspur verrät flüchtigen Unfallfahrer

Am Samstag verlor ein 45-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Baunatal sein Kennzeichen und riss sich die Ölwanne auf. So konnte die Polizei der Ölspur folgen und den …
Ölspur verrät flüchtigen Unfallfahrer

Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Zum 17. Mal wird der nordhessische Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler" verliehen. Vier Geschichten, die sich alle um das Thema Glück drehen, werden nominiert.
Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.