Pkw überschlug sich in Kurve

+
Glätteunfall zwischen Habichtswald Ehlen und Breitenbach

Glätteunfall zwischen Habichtswald - Ehlen und Breitenbach

Habichtswald. Nur kurze Zeit nach dem Unfall in Breuna kracht es erneut, diesmal zwischen Habichtswald Ehlen und Breitenbach auf der L3220. Ein PKW Fahrer wollte den Stau auf der A44 umfahren, verlor in einer Linkskurve plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Im Fahrzeug befand sich noch seine Frau, die Tochter und ein Baby. Nach letzten Informationen wurde bei dem Unfall niemand schwer verletzt, jedoch wurden alle zur Kontrolle in ein Krankenhaus eingeliefert. Hier wird der Sachschaden auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Zum Medien-Portal

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

13. Fahrradbörse zugunsten der Jugendarbeit in Wolfhagen

Gemeinsame Veranstaltung des MSC Wolfhagen und des Fördervereins Grundschule Wolfhagen.
13. Fahrradbörse zugunsten der Jugendarbeit in Wolfhagen

„Grebenstein Alaaf und Helau"

Grebensteiner Carnevals Club startet mit Vollgas in die fünfte Jahreszeit.
„Grebenstein Alaaf und Helau"

A44 bei Breuna: LKW stürzt 40 Meter tief

Heute Morgen ist auf der A44 bei Breuna ein LKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und rund 40 Meter eine Böschung hinunter gefallen.
A44 bei Breuna: LKW stürzt 40 Meter tief

Karneval der Zierenberger Kolpingnarren

Mit närrischen „Rumm-Bumm-Nuff“Rufen durch die Session.
Karneval der Zierenberger Kolpingnarren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.