Unfall in Calden: Mit dem Auto gegen die Schlossmauer

Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam es am Donnerstag in Calden zu einem Unfall. Ein 32-Jähriger kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und stieß mit der Schlossmauer zusammen.

Calden. Regennasse Fahrbahn und nicht angepasste Geschwindigkeit wurden am gestrigen Donnerstagabend einem 32-jährigen Autofahrer aus Staufenberg zu Verhängnis. Er war gegen kurz nach 18 Uhr mit seinem Renault auf der Landesstraße 3217 von Ahnatal in Richtung Schloss Wilhelmsthal unterwegs. Unmittelbar am Schlosspark bog er nach rechts in Richtung Schäferberg ein. Weil er dies zu schnell tat und die Fahrbahn nass war, schoss er über die Fahrbahn hinweg und kam erst an der Schlossmauer zum Stehen. Der 32-Jährige verletzte sich dabei. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Kasseler Krankenhaus. An seinem Wagen und an der Schlossmauer entstanden Sachschäden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der Renault musste anschließend von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von Beamten der Polizeistation Hofgeismar geführt.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Zum 17. Mal wird der nordhessische Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler" verliehen. Vier Geschichten, die sich alle um das Thema Glück drehen, werden nominiert.
Glücksgeschichten - Nordhessischer Literaturpreis wird verliehen

Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Forscher sammeln Informationen über Verunreinigungen im Regenwasser, die durch den Straßenschmutz entstehen und suchen dabei nach einer Methode zur Reinigung des …
Forscher suchen Methode zur Reinigung von verschmutztem Regenwasser

Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Der Landkreis und die Kasseler Sparkasse haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der Kantinen und Mensen mit einem Preisgeld auszeichnet, welche Produkte aus der …
Wettbewerb für mehr regionale Produkte in Kantinen und Mensen

Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Im Zeitraum vom 23. Oktober bis zum 7. November führt das Forstamt Reinhardshagen Holzerntearbeiten aus und richtet eine Ampelanlage entlang der Landstraße L 3232 ein.
Verkehrsbehinderung durch Holzerntearbeiten an der Landstraße L 3232

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.