Unfall auf Nordstraße: Zwei Verletzte und knapp 10.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagabend ereignete sich in Vellmar-Frommershausen ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Autofahrer verletzten und ein Schaden von 10.000 Euro entstand.

Vellmar.  Wie die Beamten des Polizeireviers Nord berichten, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr. Zu dieser Zeit fuhr eine 53 Jahre alte Autofahrerin aus Hofgeismar, mit ihrem Kleinwagen von der Landesstraße 3386 kommend, in die Nordstraße. Sie bog unmittelbar nach der Kreuzung nach links ein, ohne den entgegenkommenden BMW zu beachten. Die beiden Fahrzeuge prallten dabei frontal zusammen.

Sowohl die 53-Jährige als auch der BMW-Fahrer, ein 61-Jähriger aus Fuldatal, verletzten sich und wurden von Rettungswagen vorsorglich in Kasseler Krankenhäuser gebracht. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es kam aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten zu leichten Verkehrsbehinderungen. Um 19.45 Uhr meldeten die eingesetzten Beamten, dass die Unfallstelle geräumt war.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Gestern Abend kam es zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam ( wir berichteten )
Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Ein Motorradfahrer verstarb bei einem schweren Unfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen.
Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen
Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.