Sieben Verletzte nach Unfall mit PKW

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Bei Oberlistingen kam es zum Crash

Oberlistingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag gegen 17.25 Uhr. Eine 40-jährige Frau aus Steinheim in NRW wollte nach ersten Informationen der Polizei auf der B7 bei Niederlistingen in Fahrtrichtung Kassel überholen. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam beim Einscheren nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Das total demolierte Fahrzeug kam in einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum liegen. Auch wenn man es nicht glauben kann, befanden sich in dem Fahrzeug insgesamt sieben Personen, darunter zwei Kinder. Eine Person musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Alle Insassen wurden nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Erst am vergangenen Mittwoch kam es zu einem schweren Unfall auf der A49 mit sechs Verletzten Personen darunter vier Kinder. Alle saßen in einem Fahrzeug. Während der gesamten Unfallaufnahme musste die B7 voll gesperrt werden. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Breuna, mehrere Rettungswagen, Notärzte und die Polizei

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der B 450 bei Wolfhagen: Porsche kracht in Corsa

Drei Verletzte, 32 Rettungskräfte im Einsatz.
Schwerer Unfall auf der B 450 bei Wolfhagen: Porsche kracht in Corsa

Fuldabrück: Unbekannte entwenden VW Passat

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag in Fuldabrück einen 14 Jahre alten VW Passat gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Fuldabrück: Unbekannte entwenden VW Passat

Mann mit gestohlenem Audi kurz vor Grenze gestoppt

Ein 33-Jähriger hat am Sonntag den Audi A 6 seines Mitbewohners gestohlen. Nach einer bundesweiten Fahndung wurde er von der Polizei Passau nahe der …
Mann mit gestohlenem Audi kurz vor Grenze gestoppt

Stollen- und Brotprüfung der Bäcker-Innung Region Kassel

Rechtzeitig vor Weihnachten: Regionale Bäckereien lassen ihr Festtagsgebäck prüfen
Stollen- und Brotprüfung der Bäcker-Innung Region Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.