Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn-37.000 Euro Schaden

Ein Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn hat am heutigen Freitag zu Verkehrsbehinderungen in Vellmar geführt.

Vellmar. Ein Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn führte am heutigen Freitagmittag zu Verkehrsbehinderungen in Vellmar.

Ein 29-jähriger Autofahrer aus Kassel hatte beim Abbiegen die Straßenbahn übersehen, woraufhin es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 29-Jährige konnte durch den vorsorglich alarmierten Rettungsdienst bereits am Unfallort wieder entlassen werden und blieb offenbar unverletzt. Auch in der Straßenbahn waren nach derzeitigem Kenntnisstand keinen Personen zu Schaden gekommen. An Auto und Tram war durch den Unfall jedoch ein Sachschaden von insgesamt ca. 37.000 Euro entstanden.

Wie die Beamten der Polizei berichten, war der 29-Jährige mit seinem Mazda auf der Brüder-Grimm-Straße aus Richtung Hallenbad kommend in Richtung Nordstraße unterwegs. Gegen 12.30 Uhr bog er in Höhe des Rathauses nach links in den nördlichen Teil des Mittelrings ab und übersah dabei offenbar die von hinten herannahende Straßenbahn. Beide Fahrzeuge waren anschließend im Einmündungsbereich zusammengestoßen.

Aufgrund des Unfalls war der Pkw des 29-Jährigen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 13.20 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere durch die Sperrung des in diesem Bereich nur auf einem Gleis verlaufenden Straßenbahnverkehrs.

Rubriklistenbild: © Gos s Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A 44: Vollsperrung aufgehoben

Nach einem Unfall auf der A 44 zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg ist die Vollsperrung aufgehoben worden.
Unfall auf der A 44: Vollsperrung aufgehoben

Ursache der Notlandung des Kleinflugzeugs bei Immenhausen

Nach bisherigen Ermittlungen war der Notlandung der Cessna des Typs P210N am heutigen Morgen offenbar ein Triebwerkausfall vorangegangen.
Ursache der Notlandung des Kleinflugzeugs bei Immenhausen

Mehrfamilienhaus in Wolfhagen brennt

Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen
Mehrfamilienhaus in Wolfhagen brennt

Kleinflugzeug bei Immenhausen notgelandet

Pilot leicht verletzt, Rettungskräfte sind vor Ort.
Kleinflugzeug bei Immenhausen notgelandet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.