Unfallflucht am Gartencenter in Hertingshausen - Laterne stürzt auf geparktes Auto

Baunatal. Ein bislang unbekannter Fahrer ist mit seinem PKW, vermutlich beim Rangieren, gegen eine Laterne gefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Baunatal. Am Mittwochnachmittag stieß, vermutlich beim Rangieren, ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug eine Laterne auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der Fuldastraße in Baunatal-Hertingshausen um, die anschließend auf ein geparktes Auto fiel und dabei Sachschaden anrichtete. Der unbekannte Fahrer flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und Hinweise zum Verursacher geben können.

Das 23-jährige Unfallopfer aus Niestetal parkte ihren Wagen auf dem Parkplatz des Gartencenters zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr. Sie bemerkte zwar als sie zum Auto zurückkam eine umgefallene Laterne, jedoch nicht den Schaden an ihrem Fahrzeug in Höhe von rund 3.000 Euro. Erst später, rund zwei Stunden danach, wurde ihr der Schaden an der rechten Fahrzeugseite und der Motorhaube bekannt und sie schaltete die Polizei ein. Die Ermittlungen auf dem Parkplatz des Gartencenters ergaben, dass dort offenbar ein Unbekannter beim Rangieren mit einem Fahrzeug die Laterne umgefahren hatte und anschließend geflüchtet war. Der Schaden an der Laterne beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Nun ermitteln die Beamten der Verkehrsinspektion Kassel wegen Verkehrsunfallflucht gegen Unbekannt. Sie bitten Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und dem verursachenden Fahrzeug geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gartenhütte brannte in Kassel an der Friedrichsbrücker Straße

Der Anbau einer Gartenhütte bei Kassel brannte vollständig ab. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen
Gartenhütte brannte in Kassel an der Friedrichsbrücker Straße

Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Für Jan Bade aus Kaufungen ist Obst nicht nur Genuss, sondern auch Wissenschaft. Der bundesweit gefragte Experte bestimmt Apfel- und Birnensorten, berät zu Anbau und …
Nordhesse Jan Bade ist bundesweit gefragter Experte für Äpfel und Birnen

Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 3 gibt es neue Erkenntnisse der zuständigen Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei.
Frontalzusammenstoß auf B 3 bei Fuldatal: Motorradfahrer mit neongelbem Helm gesucht

Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der L 3215 zwischen Bad Emstal-Balhorn und Naumburg-Altenstädt.
Auf der Landstraße gefunden: Rollerfahrer bei Unfall nahe Bad Emstal schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.