Ungeklärte Ursache: Brand in Vernawahlshausen

+

Am heutigen Sonntagvormittag ist ein Holzschuppen in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auf mehrere Gebäude aus.

Kassel (ots) - In der Straße "Westerfeld" in Vernawahlshausen ist am Sonntagvormittag aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Holzschuppen in Brand geraten. Von dem Holzschuppen breitete sich der Brand auf zwei direkt an den Schuppen angrenzende Wohnhäuser und einem Carport aus.

Der Brand ist mittlerweile gelöscht, bei Brandausbruch befanden sich keine Personen in den betroffenen Gebäuden.

Bei dem Brand wurden der Holzschuppen und das Carport völlig zerstört, die beiden in Holzständerbauweise errichteten Einfamilienhäuser wurden stark beschädigt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeuge nach eskaliertem Streit gesucht: Autofahrer soll mit Schreckschusswaffe gedroht haben

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern ist am gestrigen Dienstagabend in Lohfelden im Landkreis Kassel eskaliert.
Zeuge nach eskaliertem Streit gesucht: Autofahrer soll mit Schreckschusswaffe gedroht haben

Lohfelden: Falsche Polizeibeamte erpressen Bargeld bei Kontrolle

Am heutigen frühen Dienstagmorgen stoppten falsche Polizeibeamte mit einem dunklen 5er-BMW mit Wiesbadener Kennzeichen einen Autofahrer zwischen Söhrewald und Lohfelden. …
Lohfelden: Falsche Polizeibeamte erpressen Bargeld bei Kontrolle

Der Lieblingshund der Deutschen ist der Mischling

Die beliebtesten Hunderassen - die Vorlieben der Hundehalter bleiben auch 2018 beständig.
Der Lieblingshund der Deutschen ist der Mischling

Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Jetzt anmelden für den ersten Kurs in diesem Jahr.
Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.