Unter Wasser atmen

Hofgeismar. Wer mchte nicht gerne einmal das schwerelose Gefhl des Tauchens ausprobieren und unter Wasser atmen? Jetzt ist die Gelegenheit

Hofgeismar. Wer mchte nicht gerne einmal das schwerelose Gefhl des Tauchens ausprobieren und unter Wasser atmen? Jetzt ist die Gelegenheit da: Am Sonntag, dem 28. Mrz, veranstaltet das Team vom Hofgeismarer Bad am Park in Zusammenarbeit mit dem Tauchsportverein Bad Karlshafen e. V. von 10.30 bis 15 Uhr ein kostenloses Schnuppertauchen.

Interessierte ab 12 Jahre werden nach einer kurzen Einfhrung mit einem zertifizierten CMAS-Taucher in das Wasser steigen um die ersten Atemzge durch den Lungenautomat zu machen. Fr die Mutigen besteht auch die Mglichkeit nach einer kurzen Eingewhnungsphase auf den Boden der 3,50 Meter Tiefen Sprunggrube des BaPs zu steigen. Der Sprungturm wird deshalb ausnahmsweise nicht durchgehend geffnet sein.Um Voranmeldung unter 05671 409352 / Bistro Aqua oder auf der im Bad am Park ausliegenden Liste, wird gebeten. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahre mssen die Zustimmung ihrer erziehungsberechtigten Person vorlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Die Polizei sucht aktuell nach dem 56-jährigen Waldemar U. aus Habichtswald-Dörnberg. Er wird seit Donnerstagnachmittag vermisst und benötigt dringend Medikamente.
Zeugen gesucht: 56-jähriger Waldemar U. wird vermisst

Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, das Hessische Landeskriminalamt sowie Generalstaatsanwaltschaften haben insgesamt 40 Beschuldigte vernommen und …
Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren gegen Dr. Walter Lübcke

Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Eine nicht ganz alltägliche Unfallflucht: Nachdem ein Mann am frühen Pfingstmontag den Diebstahl seines Pkw anzeigte, entdeckte die Polizei bereits kurze Zeit später das …
Fuldabrück: Auto geklaut und dann gegen Gebäudewand gefahren - die Polizei sucht Zeugen

Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Zum ersten Todestag des ehemaligen Regierungspräsidenten von Kassel, Dr. Walter Lübcke, hat der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier an den verstorbenen Politiker …
Bouffier: „Walter Lübcke stand für Haltung und Respekt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.