Unwetter sorgt für Überschwemmungen in Nieste

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
7 von 24
8 von 24

Wieder mussten die wackeren Helfer heute Nacht ausrücken, um die Fluten eines Unwetters zu bekämpfen.

Nieste. Am späten Freitag Abend zog ein Unwetter diesmal über Niestetal und sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Gleich mehrere Einsatzstellen mussten abgearbeitet werden.

 Viele Keller standen plötzlich unter Wasser und Strassen wurden überflutet. Durch einen Einkaufsmarkt dem auch eine Sparkasse angeschlossen ist, lief die trübe Brühe. Die Feuerwehr informierte den Leiter des Marktes der es zunächst kaum glauben konnte. Der ganze Markt stand unter Wasser.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Toller Außenbereich, leckere Speisen: der neue Imbiss im Tierpark Sababurg ist ab sofort geöffnet.
Der Saba-Burger - exklusiv nur im Tierpark Sababurg

Landkreis Kassel bietet spezielles Bustraining für Grundschüler an

Wie verhält man sich am Besten an der Haltestelle und während der Fahrt im Bus.
Landkreis Kassel bietet spezielles Bustraining für Grundschüler an

Neubau der Weserbrücke in Bad Karlshafen

Neue Verbundfertigteile werden aufgestellt. Ab Dienstag: Stundenweise Sperrung der Weserbrücke
Neubau der Weserbrücke in Bad Karlshafen

Bildergalerie: Autoschau lockte wieder viele Besucher nach Baunatal

Baunatal. Am Wochenende ist wieder in Baunatal Nordhessens größte Autoschau auf dem Marktplatz und dem Europaplatz. Elf Aussteller präsentieren ihre Fahrzeuge. Ein …
Bildergalerie: Autoschau lockte wieder viele Besucher nach Baunatal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.