Mit dem Bus in den Urwald

Der PNV im Landkreis macht es mglich Landkreis. Mal schnell ohne das eigene Auto in den Urwald das geht nur im

Der PNV im Landkreis macht es mglich

Landkreis. Mal schnell ohne das eigene Auto in den Urwald das geht nur im Landkreis Kassel. Ein attraktives Angebot zum Geburtstagsbesuch zum 100sten Jubilum eines der ltesten Naturschutzgebiete Deutschlands ermglichen die NVV-Buslinien 181 und 190, die den Urwald im Reinhardswald mit Hofgeismar beziehungsweise Hann. Mnden verbinden.

Der Landkreis Kassel lsst sich gut mit Bussen und Bahnen erkunden, stellte Landrat Dr. Udo Schlitzberger bei einem Ortstermin an der Haltestelle Naturschutzgebiet Urwald fest. Fr die umweltfreundliche Erschlieung der Tourismusregion Reinhardswald spielten die Freizeit-Linien im Fahrplan des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) eine entscheidende Rolle.

Da sowohl Hofgeismar wie auch Hann. Mnden ber die RegioTram an Kassel angebunden sind, knnten Feriengste und Ausflgler am Wochenende von Kassel direkt zum Urwald, zum Dornrschenschloss Sababurg oder zum Tierpark, so der Landrat, der auch Aufsichtratsvorsitzender des NVV ist, weiter. Die Haltestelle Urwald wird am Wochenende von der Buslinie 190 Samstags mit fnf und Sonn- und Feiertags mit vier Fahrten je Richtung angebunden. In der Woche werden die sechs Fahrten der 190 durch weitere fnf Fahrten der Linie 181, die zwischen Hofgeismar und Oberweser pendelt, ergnzt. Wer eine Streckenwanderung im Reinhardswald plant, knne auch auf die Linie 191 zurckgreifen, die an Wochentagen von Hofgeismar ber Hombressen, Udenhausen nach Reinhardshagen (und zurck) fhrt.

Dr. Schlitzberger: Auf beiden Linien sind die wochentglichen Verbindungen allerdings hufig an Schultage gebunden am besten man besorgt sich einen Linienfahrplan (Internetangebot: www.nvv.de.), der in den Kundenzentren des NVV ausliegt. Die Busverkehre werden von dem Reinhardshger Busunternehmer Sallwey durchgefhrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

Pionier in Deutschland: Alles rund um Immobilien - komplett aus einer Hand.
Die Zuhause Experten bekennen sich zur Region

67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

Betrüger haben mit der miesen Enkeltrickmasche am gestrigen Montagnachmittag eine Seniorin aus Baunatal um ihr Erspartes gebracht.
67.000 Euro übergeben: Enkeltrickbetrüger bringen Seniorin in Hertingshausen um ihr Erspartes

„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Der Breitbandausbau in Nordhessen ist abgeschlossen. Das wurde in Bad Emstal gefeiert. Mit dabei war unter anderem Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus.
„Nordhessen hat allen Grund, stolz zu sein“: Abschluss des größten Breitbandausbauprojekts in Europa

Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Wie geht's dem Habichtswald? Darauf und auf viele weitere Fragen haben uns Uwe Zindel und Arnd Kauffeld vom Forstamt Wolfhagen Antworten gegeben.
Unser Habichtswald: Mit Eiche und Kirsche zum artenreichen, altersdurchmischten Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.