Vellmar: 8.000 Euro Schaden nach Brand von Gartenhütte - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Samstagnachmittag brannte in Obervellmar ein Holzstapel und eine Gartenhütte. Die Polizei sucht Zeugen.

Vellmar. Am vergangenen Samstagnachmittag brannte im Vellmarer Ortsteil Obervellmar eine Gartenhütte, ein angrenzend gelagerter Holzstapel sowie der dortige Pflanzenbestand und Gartenzubehör. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 8.000 Euro. Die Ursache dafür ist zurzeit noch unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wie die eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Polizei mitteilen, hatte am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, in der Hohnfeldstraße in Obervellmar ein Anwohner in seinem Garten sowohl Brandgeruch als auch ein knisterndes Geräusch wahrgenommen. Bei Nachschau sah er, dass bei einer Gartenhütte des Nachbargrundstückes ein Holzverschlag auf etwa 2 qm Ausdehnung brannte. Nachdem er die Feuerwehr und Angehörige des Nachbargrundstücks verständigt hatte, konnte er seinen unmittelbar nebenan gelegenen Schuppen durch Aufbringen von Wasser selbst schützen.

Die angerückte freiwillige Feuerwehr Vellmar löschte parallel dazu den Brand, der zwischenzeitlich schon auf einen zweiten Holzschuppen, einen Grenzzaun sowie auf Sträucher des Nachbargrundstückes übergegriffen hatte. Durch den Brand wurden neben den Holzverschlägen auch diverse Gartenwerkzeuge des geschädigten Grundstückseigentümers zerstört.

Die Ermittlungen zur Brandursache führen nun Beamte der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Nord durch. Sollte es Zeugen geben, die verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Fall gemacht haben, werden diese gebeten sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Gesellenfreisprechung und Sommerfest der Maler- und Lackierer-Innung Hofgeismar-Wolfhagen.
"Mach´, dass Du weiterkommst – Geh‘ Deinen Weg!“

Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Der größte gemixte Gin-Tonic misst 1.001,66 Liter, eingeschenkt in ein vom Aquariumbauer gefertigtes Glas. Aufgestellt wurde der Rekord im bayrischen Hausham. Seit …
Rekord geglückt: 268 Teilnehmer beim Gin-Tasting auf dem Airport Kassel

Woche der Wiederbelebung

Leben retten können - Aktionstag in der Kreisklinik Hofgeismar.
Woche der Wiederbelebung

Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Urkundenübergabe bei der Fachmesse TourNatur.
Habichtswaldsteig ist drittschönster Mehrtages-Wanderweg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.