Vellmar: DVD-Diebstahl sorgt für Inhaftierung eines 25-Jährigen

Ein mit Haftbefehl gesuchter 25-Jähriger wurde am Freitagvormittag bei dem Versuch, eine DVD aus einem Vellmarer Einkaufszentrum zu stehlen, ertappt. Der 25-Jährige führte bei seiner Tat ein größeres Messer mit und muss er sich nun wegen Diebstahl mit Waffen sowie wegen Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

Vellmar. Der Versuch, eine DVD in einem Vellmarer Einkaufszentrum zu stehlen, wurde am Freitagvormittag einem bereits mit Haftbefehl gesuchten 25-Jährigen zum Verhängnis. Ein Mitarbeiter des dortigen Technik-Marktes hatte den Mann gegen 9.45 Uhr bei dem Diebstahl beobachtet und ihn anschließend bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der aus dem Landkreis Kassel stammende 25-Jährige, der momentan keinen festen Wohnsitz hat, war im Jahr 2016 wegen einer Bedrohung zu 600 Euro Geldstrafe oder ersatzweise zu 40 Tagen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Da er die Strafe nicht zahlen konnte, brachte die zu dem Einkaufzentrum an der Straße "Lange Wender" gerufene Streife des Polizeireviers Nord ihn anschließend zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe ins Gefängnis.Bei dem Ladendiebstahl führte der 25-Jährige in seinem Korb zudem griffbereit ein größeres Messer mit sich, weshalb er sich nun wegen Diebstahls mit Waffen sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten muss.

Rubriklistenbild: © jonasginter - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besondere Auszeichnung für den besten Praktikumsbericht

Realschüler Tobias Stöter schrieb den besten Praktikumsbericht Nordhessens und bekam dafür eine ganz besondere Auszeichnung in der Firma SMA.
Besondere Auszeichnung für den besten Praktikumsbericht

Schwerer Unfall auf Umleitungsstrecke der A44

Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf der L 3215 bei Breitenbach
Schwerer Unfall auf Umleitungsstrecke der A44

Vollsperrung der L 3215 bei Schauenburg nach schwerem Unfall zwischen zwei PKW

Am heutigen Freitagmorgen sind auf der L 3215 zwei PKW zusammengestoßen. Die beiden Fahrer wurden dabei schwerverletzt. Zurzeit ist die L 3215 voll gesperrt.
Vollsperrung der L 3215 bei Schauenburg nach schwerem Unfall zwischen zwei PKW

Calden: Vollsperrung der B 7 nach Unfall zwischen zwei PKW

Wegen eines Unfalls zwischen zwei PKW am heutigen Freitagmorgen in Höhe des Caldener Ortsteils Westuffeln, war die B 7 für zwei Stunden voll gesperrt. Die beiden Fahrer …
Calden: Vollsperrung der B 7 nach Unfall zwischen zwei PKW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.