Vellmar: Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt gegen Garage

+

Der 48-jährige Fahrer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Garage. Die Brüder-Grimm-Straße in Vellmar war für rund eine Stunde gesperrt.

Vellmar - Am Freitagmorgen gegen 03.15 Uhr kam es in Vellmar zu einem Alleinunfall. Ein 48-jähriger Mann aus Vellmar befuhr die Brüder-Grimm-Straße von Frommershausen kommend in Fahrtrichtung Niedervellmar. In Höhe der Hausnummer 18 verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Garage.

Der Fahrer wurde nicht eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr die nur wenige Meter vom Unfallort stationiert ist, rettete den Fahrer patientenschonend aus dem Kofferraum heraus. Vor Ort wurde auch festgestellt, das der Vellmarer alkoholisiert ist. Er wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Brüder Grimm Straße war für rund eine Stunde voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-Jährige aus Vellmar vermisst

Junges Mädchen aus Vellmar hielt sich zuletzt in Nordrhein-Westfalen auf
14-Jährige aus Vellmar vermisst

Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Zeuge und Hallenbesitzer halten mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest
Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in "Lasertag"-Halle in Helsa

Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Bürgerinitiativen und Verbände wollen Genehmigungsverfahren weiter fachlich begleiten.
Windkraft im Reinhardswald - Betreiber müssen Unterlagen nachbessern

Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Change?!“ – Klimawandel aus der Perspektive internationaler Künstler.
Windkunstfestival „bewegter wind“ 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.