Vellmar: Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt gegen Garage

+

Der 48-jährige Fahrer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Garage. Die Brüder-Grimm-Straße in Vellmar war für rund eine Stunde gesperrt.

Vellmar - Am Freitagmorgen gegen 03.15 Uhr kam es in Vellmar zu einem Alleinunfall. Ein 48-jähriger Mann aus Vellmar befuhr die Brüder-Grimm-Straße von Frommershausen kommend in Fahrtrichtung Niedervellmar. In Höhe der Hausnummer 18 verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Garage.

Der Fahrer wurde nicht eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr die nur wenige Meter vom Unfallort stationiert ist, rettete den Fahrer patientenschonend aus dem Kofferraum heraus. Vor Ort wurde auch festgestellt, das der Vellmarer alkoholisiert ist. Er wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Brüder Grimm Straße war für rund eine Stunde voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Jetzt anmelden für den ersten Kurs in diesem Jahr.
Perlen selber herstellen im Glasmuseum Immenhausen

Kulturzeit im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Attraktives Jahresprogramm 2019 mit Kunst, Kultur, Musik und Ausstellungen.
Kulturzeit im Generationenhaus Bahnhof Hümme

Demnächst wieder mit der Bahn von Kassel nach Naumburg?

Machbarkeitsstudie läuft - CDU für Erhalt und Reaktivierung der Hessencourrier-Strecke.
Demnächst wieder mit der Bahn von Kassel nach Naumburg?

Erzählcafé mit Geschäftsfrauen aus Bad Emstal - Sand

Die Zeit des Wiederaufbaus und des Wirtschaftswunders der deutschen 1950er und 1960er Jahre lebt wieder auf.
Erzählcafé mit Geschäftsfrauen aus Bad Emstal - Sand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.