Vellmar: Nächtlicher Einbruch in Schnellrestaurant

Unbekannte sind Mittwochnacht in ein Schnellrestaurant in Vellmar eingebrochen und machten sich an einem Tresor zu schaffen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Vellmar.  Unbekannte sind in Vellmar in der Nacht zum heutigen Mittwoch in ein Schnellrestaurant eingebrochen und machten sich an einem Tresor zu schaffen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in dieser Nacht in Vellmar möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge geben können.

Ein Verantwortlicher des Restaurants hatte in der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem er über einen Einbruch in dem Restaurant in der Straße "Lange Wender" in Vellmar informiert wurde. Wie die Ermittler berichteten, drangen Unbekannte über einen Drive-In-Fenster ein und versuchten einen Tresor zu öffnen. Dabei richteten sie erheblichen Schaden an einer Innenwand an. Zudem führten sie zum Teil schweres Werkzeug mit sich, um den Tresor zu knacken, welcher jedoch der massiven Einwirkung standhielt. Die am Tatort festgestellten Spuren und die Menge der zurückgelassenen Werkzeuge lassen darauf schließen, dass gleich mehrere Täter agierten und diese aufgrund der Alarmauslösung den Tatort überhastet verließen. Zudem geht die Polizei davon aus, dass die Einbrecher mittels eines im Bereich der Waschanlage geparkten Fahrzeugs in unbekannte Richtung flohen.

Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die im Laufe der Nacht in Vellmar verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der B 450 bei Wolfhagen: Porsche kracht in Corsa

Drei Verletzte, 32 Rettungskräfte im Einsatz.
Schwerer Unfall auf der B 450 bei Wolfhagen: Porsche kracht in Corsa

Fuldabrück: Unbekannte entwenden VW Passat

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag in Fuldabrück einen 14 Jahre alten VW Passat gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Fuldabrück: Unbekannte entwenden VW Passat

Mann mit gestohlenem Audi kurz vor Grenze gestoppt

Ein 33-Jähriger hat am Sonntag den Audi A 6 seines Mitbewohners gestohlen. Nach einer bundesweiten Fahndung wurde er von der Polizei Passau nahe der …
Mann mit gestohlenem Audi kurz vor Grenze gestoppt

Stollen- und Brotprüfung der Bäcker-Innung Region Kassel

Rechtzeitig vor Weihnachten: Regionale Bäckereien lassen ihr Festtagsgebäck prüfen
Stollen- und Brotprüfung der Bäcker-Innung Region Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.