Vellmar: Unbekannter beklaut Seniorin mit Ablenkungstrick

Am Dienstagnachmittag entwendete ein bislang Unbekannter einer 85-jährigen Seniorin in einem Discounter in Obervellmar mit einem Ablenkungstrick die Geldbörse.

Vellmar. Nun bitten die für Trickdiebstähle zuständigen Beamten Zeugen, die Hinweise zu dem 40 bis 50 Jahre alten Mann geben können, sich zu melden. Wie das Opfer berichtet, sei er etwa 1,70 Meter groß, von kräftiger Statur und habe dunkle, mittellange Haare. Er war dunkel bekleidet und soll ein osteuropäisches Äußeres haben.

Wie die Seniorin gegenüber den Beamten mitteilte, ereignete sich der Trickdiebstahl gegen 15.45 Uhr. Zu dieser Zeit war die Rentnerin in einem Lebensmitteldiscounter in der Harleshäuser Straße 21 einkaufen. Sie hatte dazu ihre Handtasche im Einkaufswagen abgelegt. Der unbekannte Tatverdächtige sprach sie an, lenkte sie so ab, dass sie keinen Blick auf ihre Handtasche hatte und nutzte offenbar diese Situation aus, um das Portemonnaie der Seniorin zu stehlen. An der Kasse fiel der 85-Jährigen schließlich der Diebstahl auf. Vom Täter keine Spur. Die Geldbörse fand ein Kunde schließlich auf dem Parkplatz vor dem Discounter und gab sie im Markt ab. Es stellte sich dann heraus, dass rund hundert Euro und die Scheckkarten entwendet wurden.

Nun bitten die Beamten der Kasseler Kripo Zeugen, die Hinweise zu dem Trickdieb geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Gerhard Seybert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Gestern Abend kam es zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam ( wir berichteten )
Folgemeldung: 61-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Ein Motorradfahrer verstarb bei einem schweren Unfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen.
Tödlicher Motorradunfall zwischen Schauenburg-Breitenbach und Habichtswald-Ehlen

Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Reiten ist ein idealer Ausgleichssport für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Besonders deutlich wird das auf dem Reiterhof „Klein-Immenhof“ in Ihringshausen
Reiter-Mekka: Auf Klein Immenhof in Ihringshausen finden auch die Jüngsten das Glück der Erde

Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 70-jähriger Fußgänger aus Vellmar, der am Mittwochabend in Immenhausen von einem Transporter erfasst wurde.
Unfall an Zebrastreifen in Immenhausen: Fußgänger schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.